Der Ärzteverband Deutscher Allergologen kümmert sich als Berufsverband um berufspolitische und praktische Fragen der allergologischen Patientenversorgung. Seine Mitglieder sind allergologisch interessierte Ärzte aus Praxis und Klinik, die ebenfalls regelmäßig das Allergo Journal als Verbandszeitschrift erhalten. Einige Ärzte sind sowohl im ÄDA als auch in der DGAKI organisiert, da wissenschaftliche Innovationen häufig berufspolitische Aspekte bekommen und anders herum letztere auf wissenschaftlichen Standards beruhen.

Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Die Inhalte vom Allergie-Lexikon / Webkatalog erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, trotzdem sind wir bemüht es ständig mit interessanten Themen zu erweitern. Die hier aufgeführten Inhalte haben rein informativen und nicht empfehlenden Charakter!

Geschützte Warennamen (Warenzeichen) werden nicht besonders kenntlich gemacht. Aus dem Fehlen eines solchen Hinweises kann also nicht geschlossen werden, dass es sich um einen freien Warennamen handelt. Auch wenn diese an den jeweiligen Stellen nicht als solche gekennzeichnet sind, gelten die entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen.

Ärzteverband Deutscher Allergologen e.V. (ÄDA)