Die Deutsche Autoimmun-Stiftung und die Deutsche Gesellschaft für Autoimmun-Erkrankungen e.V. sind gemeinnützige Organisationen, die sich mit großem Engagement der Erforschung und Bekämpfung von Autoimmun-Erkrankungen widmen. Trotz intensiver Forschung konnten bisher die Ursachen für Autoimmun-Erkrankungen nicht hinreichend aufgeklärt werden.

Hypothesen gehen davon aus, dass Autoimmun-Erkrankungen durch eine spezielle genetische Konstellation verbunden mit einem äußeren Anstoß hervorgerufen werden. Äußere Anstöße können dabei ungünstige Umweltfaktoren, starker Stress oder Infektionen sein. Das große Spektrum der Autoimmun-Erkrankungen umfasst etwa 60 Krankheiten, die in allen medizinischen Bereichen zu finden sind.

Die bekanntesten davon sind: Rheumatoide Arthritis, Diabetes Mellitus, Multiple Sklerose, Colitis Ulcerosa, Psoriasis, systemischer Lupus u.v.a.

Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Die Inhalte vom Allergie-Lexikon / Webkatalog erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, trotzdem sind wir bemüht es ständig mit interessanten Themen zu erweitern. Die hier aufgeführten Inhalte haben rein informativen und nicht empfehlenden Charakter!

Geschützte Warennamen (Warenzeichen) werden nicht besonders kenntlich gemacht. Aus dem Fehlen eines solchen Hinweises kann also nicht geschlossen werden, dass es sich um einen freien Warennamen handelt. Auch wenn diese an den jeweiligen Stellen nicht als solche gekennzeichnet sind, gelten die entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen.

Deutsche Autoimmun-Stiftung