EASI

122

Akronym für Eczema Area and Severity Index. Der EASI-Score dient zur objektiven Erfassung der Schwere und Ausbreitung des atopischen Ekzems. Er wurde in starker Anlehnung an den bekannten PASI (Psoriasis Area and Severity Index) entwickelt. EASI beurteilt die Krankheitsaktivität durch Erfassung der Schwere der Erkrankung, der Ausbreitung bzw. der befallenen Fläche.

Es können Werte zwischen 0 und 72 errechnet werden. Der Körper wird zur Beurteilung in vier verschiedene Körperabschnitte unterteilt: Kopf (K), Rumpf (R), Arme (A) und Beine (B). Diese werden dann entsprechend ihres prozentualen Anteils an der Gesamtoberfläche unterschiedlich altersadaptiert gewichtet:

  • Patienten > 8 Jahren: K = 10%, A = 20%, R = 30%, B = 40%.
  • Patienten < 8 Jahren: K = 20%, A = 20%, R = 30%, B = 30%.

Quelle: http://www.enzyklopaedie-dermatologie.de/artikel?id=14842

WERBUNG

Mein persönliches Allergie-Tagebuch