netzwerk-schweres-asthma.de (SAA)

102

Das Netzwerk besteht aus regionalen Zusammenschlüssen von (Universitäts-)Kliniken – den Netzwerk-Zentren – und überwiegend niedergelassenen Fachärzten wie z. B. Pneumologen und Kinderpneumologen. Seit der Gründung im Jahr 2007 wurden bis heute bundesweit über 38 Netzwerk-Zentren etabliert. Therapiekontrolle auch für komplexe Fälle. Kontaktieren Sie einen Netzwerk-Partner in Ihrer Region, wenn Sie Patienten mit Verdacht auf schweres Asthma haben oder Patienten, bei denen die Erkrankung trotz maximaler Therapie nicht kontrolliert werden kann.

Die Netzwerk-Partner arbeiten eng mit Ihnen zusammen, um die optimale Versorgung Ihres Patienten zu erreichen. Sie profitieren dabei besonders von den kompletten diagnostischen Möglichkeiten und dem gebündelten Know-how der Experten. Wenn nicht ausdrücklich anders gewünscht, bleiben Sie selbstverständlich behandlungsführend.

WERBUNG

Mein persönliches Allergie-Tagebuch