Physiogel

81

Die PHYSIOGEL® BioMimetic Technologie hat sich die natürliche Struktur der Haut zum Vorbild genommen und enthält Lipide, die denen in der menschlichen Haut ähneln. Lipide, die trockener Haut fehlen, können ihr so wieder zugeführt werden. Die Haut ist das größte Organ des menschlichen Körpers. Eine ihrer wichtigsten Funktionen besteht darin, diese vor schädlichen Reizstoffen zu schützen.

Wenn die Haut-Lipid-Barriere in der äußeren Hautschicht in ihrer Funktion beeinträchtigt ist, wird schnell Feuchtigkeit entzogen und sie kann austrocknen. Häufig lässt sich das als Reaktion auf z.B. aggressive Inhaltsstoffe oder wechselhaftes Wetter beobachten. Die fortschrittliche PHYSIOGEL® BioMimetic Technologie imitiert die lamellare Struktur der Haut und enthält hautverwandte Lipide. Die Lipide, die für die PHYSIOGEL® BioMimetic Technologie verwendet werden, schützen die Hautzellen, indem sie Feuchtigkeit einschließen.

Die von den Lipiden umgebenen Hautzellen formen eine schützende Barriere, die nicht nur den Feuchtigkeitsverlust, sondern auch das Eindringen von Allergenen von außen verhindert. Auf diese Weise unterstützen Cremes und Lotionen mit der PHYSIOGEL® BioMimetic Technologie die natürliche Funktion der Haut. Die Haut-Lipid-Barriere wird klinisch erwiesen regeneriert und gestärkt, so dass wichtige Feuchtigkeit in der Haut verbleibt – und schädliche Reizstoffe nicht eindringen können.

Erfahren Sie mehr über: DAS PHYSIOGEL® PFLEGEPRINZIP


WERBUNG

Mein persönliches Allergie-Tagebuch