Mein persönliches Allergie-Tagebuch
Aktuelles im Überblick

Unser Blog-Ticker beobachtet über 100 relevante Referenz-Quellen zu den Themen „Rund um die Allergie“ und aktualisiert diese Übersicht – je nach Aufkommen – automatisch mehrmals täglich!

RSS-Feed
19/08/2017
NEWS-Ticker
Nasendusche – das klingt im ersten Moment unangenehm, dabei ist diese Mittel aus der Naturmedizin äußerst hilfreich. Die Nasenschleimhäute werden sanft durchgespült – Schleim, Pollen, Staub und Krankheitserreger schonend abtransportiert. HNO-Ärzte empfehlen die sanfte Dusche als Allzweckwaffe bei Schnupfen, Pollen- und Hausstauballergie, Mittelohrentzündung, trockenen Nasengängen, erhöhter Staubbelastung, chronischen Entzündungen der ...
Quelle: Allergotrade – News
18/08/2017
In der Plattform “Was hab ich?” übersetzen Medizinstudenten ärztliche Befunde für Patienten in eine verständliche Sprache. Man muss den Befund (nicht mehr als 2 DIN A4) einschicken und erhält dann den Befund in einfacher Sprache zurück hier klicken: Was hab ichEine andere WEB-Seite befasst sich auch mit der Erklärung medizinischer Fachausdrücke:Befunddolmetscher ...
Quelle: Deutsche Emphysemgruppe e.V.
18/08/2017
Einem Team aus Melbourne ist es bei Kindern gelungen, Erdnussallergien mittels Immuntherapie zu heilen. Dafür nutzten sie auch die Wirkung von Milchsäurebakterien. ...
Quelle: Ärzte Zeitung – Allergien
18/08/2017
Die Schule startet in den nächsten Tagen in vielen Bundesländern und mit ihr auch die Probleme allergie-, anaphylaktischer und asthmakranker Kinder. Jährlich werden circa 700.200 Kinder eingeschult. Jedes Dritte von ihnen leidet unter allergischen Erkrankungen. Im Schulalltag ergeben sich viele Probleme für die kleinen Allergiker.   Pollen Zahlreiche Kinder mit Pollen-Allergie schreiben im Frühjahr ...
Quelle: Deutscher Allergie-und Asthmabund e.V. (DAAB)
18/08/2017
Besonders viele alte Menschen sind im vergangenen Winter schwer an Influenza erkrankt oder gestorben. In dieser Risikogruppe lässt sich der jährliche Grippeschutz noch deutlich optimieren. ...
Quelle: Ärzte Zeitung – Immunologie
17/08/2017
pneumo blog title image.png
Recently, we asked you to tell us what you know about pneumococcal [noo-muh-kok-uhl] disease. The results are in. Even though about 50,000 people die each year from pneumococcal disease, only 50 percent of survey respondents know what it is. Only 29 percent know if they have gotten the vaccine. ...
Quelle: Asthma and Allergy Foundation of America
17/08/2017
Australische Ärzte haben Kinder mit einer Erdnussallergie erfolgreich behandelt - viele konnten die Nüsse auch vier Jahre später noch ohne Probleme essen. Möglich machten das unter anderem Milchsäurebakterien. ...
Quelle: Spiegel Online – Allergien
17/08/2017
NEWS-Ticker
Ob PET-Flaschen, Kartonverpackungen oder Alufolie - das BfR informiert über mögliche Risiken von Materialien und insbesondere ihren Inhaltsstoffen, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen. Spezielle Empfehlungen für die Hersteller von Verpackungsmaterialien finden sich in einer eigenen Datenbank. Verpackungsmaterialien können Stoffe enthalten, die, wenn sie austreten und vom Menschen über das Lebensmittel ...
Quelle: Allergotrade – News
17/08/2017
Frensdorf (dpa/lby) - Wegen des Auftretens der auch als Blaualgen bezeichneten Cyanobakterien ist der Naturbadesee im oberfränkischen Frensdorf (Landkreis Bamberg) bis auf Weiteres für Badende gesperrt. Dies hat das Landratsamt Bamberg am Donnerstag mitgeteilt. Es sei eine große Menge der in den Bakterien vorkommenden giftigen Microcystine nachgewiesen worden. Sie können ...
Quelle: Süddeutsche Zeitung – Allergie
17/08/2017
Die Schule startet in den nächsten Tagen in vielen Bundesländern und mit ihr auch die Probleme allergie-, anaphylaktischer und asthmakranker Kinder. Im Schulalltag ergeben sich viele Probleme vor allem für die noch sehr jungen Allergiker in der Grundschule. Allergie-Lern-Welt „Alleleland“ für Kids Für Grundschulkinder hat der DAAB das Allergie-Lern-Land „Alleleland“ entwickelt. Deutschlands erste ...
Quelle: Deutscher Allergie-und Asthmabund e.V. (DAAB)
17/08/2017
Allergien sollte man immer ernst nehmen. Neben Augenjucken oder leichten Hautirritationen können sie im schlechtesten Fall einen Asthmaanfall oder einen anaphylaktischen Schock auslösen. Allgemein bekannt sind Allergien gegen Pollen, Gräser oder Hausstaub. Es gibt aber auch weniger bekannte, nicht alltägliche Allergien wie solche gegen Lanolin, Daunen, Mückensprays, Licht, E-Liquid oder ...
Quelle: Das Wissensportal zu Allergie und Umwelt
17/08/2017
Sonnenbrand ist eine durch UV-Strahlung verursachte Entzündung der Haut. Die Entzündung zeigt sich durch Hautrötung und Schwellung der betroffenen Hautpartien. In besonders schweren Fällen kommt es zur Blasenbildung. Oft handelt es sich bei einem Sonnenbrand tatsächlich um eine Verbrennung. In den tieferen Hautschichten hinterlässt diese Verbrennung unerwünschte Spuren, die Hautzellen werden ...
Quelle: Haut.de – Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik
17/08/2017
Je mehr sich die Zellen von innen der Hautoberfläche nähern, desto stärker verhornen sie durch die Einlagerung keratiner Substanzen, also verschiedener wasserunlöslicher Faserproteine. Die Zellkerne der Keratinozyten sterben in der obersten Epidermisschicht angekommen ab, die Zellen werden zu Hornzellen (Korneozyten). Sie bilden schließlich eine flache, dachziegelartige Hornschicht auf der Haut ...
Quelle: Haut.de – Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik
16/08/2017
What-Forms-Do-You-Need-for-Schoo-%20If-Your-Child-Has-Asthma-blog-title.png
Asthma is the leading chronic disease in children. It is also the top reason for missed school days. If your child has asthma, know what forms your school requires for managing medications and asthma episodes at school. You must send a new set of signed forms to their school each ...
Quelle: Asthma and Allergy Foundation of America
16/08/2017
successes-and-setbacks-kathy-to-train-to-tackle-asthma.png
The past month has been filled with many personal breakthroughs and self-revelations. At times, I’ve made great progress and other times, asthma has stopped me in my tracks. ...
Quelle: Asthma and Allergy Foundation of America
16/08/2017
Mit dem Heinz Maurer-Preis unterstützt das Unternehmen Sebapharma die dermatologische Forschung. ...
Quelle: Ärzte Zeitung – Hautkrankheiten
16/08/2017
Bald Ende August und noch immer keine Ruhe für Pollenallergiker? Brennessel, Gräser, Beifuß und Ambrosia belasten schwer. Das Thema Heuschnupfen verbinden die meisten Leute mit dem Frühjahr, denn dann fangen Bäume, Sträucher und Gräser an zu blühen, ist Pollenzeit. Doch auch der Spätsommer wartet mit Blühpflanzen auf, die Allergiker schwer ...
Quelle: allergien.com
16/08/2017
Die Schule startet in den nächsten Tagen in vielen Bundesländern und mit ihr auch die Probleme allergie-, anaphylaktischer und asthmakranker Kinder. Jährlich werden circa 700.200 Kinder eingeschult. Jedes Dritte von ihnen leidet unter allergischen Erkrankungen. Alleine die Anzahl der Schulkinder mit schweren Lebensmittelallergien hat sich in den letzten 10 Jahren versiebenfacht. ...
Quelle: Deutscher Allergie-und Asthmabund e.V. (DAAB)
16/08/2017
Berlin (dpa/tmn) - Sie sehen schick aus und sollen gesünder sein als klassische Zigaretten: Heat Sticks gibt es seit einiger Zeit in Deutschland zu kaufen. Es ist nicht das erste Mal, dass Tabakkonzerne "gesündere" Alternativen für Raucher auf den Markt bringen. Aber sind die wirklich weniger schädlich?  ...
Quelle: Süddeutsche Zeitung – Allergie
16/08/2017
Lidl Ireland recalls three Vemondo products because they contain undeclared allergens ...
Quelle: Coeliac UK
mehr_001Das waren die letzten 20 Artikel
Alle Artikel der letzten 8 Wochen erhalten Sie in den Kategorie-Übersichten:
Allergologie | Dermatologie | Immunologie | Nahrungsmittel-Intoleranz | Pneumologie

Advertisement

Ihre Meinung ist gefragt ...
Um unseren Service stets zu verbessern, sind Sie als Patient, Angehöriger oder auch Interessierter, für den wir dieses News-Netzwerk erstellt haben, unsere wichtigste Quelle.

Konstruktive Kritik und/oder Anregungen oder Ihre generelle Meinung zu unserem Netzwerk können Sie über unser Kontaktformular abgeben!
Hinweis
Die Informationen auf dieser Seite stammen von Presseagenturen und Informationsseiten aus dem Internet. Daher übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben.

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von allergodome.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.