Mein persönliches Allergie-Tagebuch
Aktuelles im Überblick

Unser Blog-Ticker beobachtet über 100 relevante Referenz-Quellen zu den Themen „Rund um die Allergie“ und aktualisiert diese Übersicht – je nach Aufkommen – automatisch mehrmals täglich!

RSS-Feed
27/07/2017
So ab dem 40sten Lebensjahr können „Altersflecken“ eher unverhofft auftauchen, an Händen, im Gesicht oder auch am Dekolleté. Also Hautpartien, die häufig direkter Sonnenstrahlung ausgesetzt sind und nur ungenügend durch Kleidung geschützt werden können. Diese bräunlichen Flecken, zum Teil bis zu einigen Zentimetern groß, haben ihre Ursache in der vermehrten ...
Quelle: Haut.de – Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik
27/07/2017
„Ich geh‘ duschen“, beinhaltet in aller Regel auch: „Ich wasch‘ mir die Haare“, denn bei der Körperpflege spielt die Haarwäsche heute eine wichtige Rolle. Haare und Kopfhaut sollen von Schmutz, überschüssigem Hautfett und Schweiß, von abgestoßenen Hornzellen und Gerüchen befreit werden.  Ein Shampoo soll auf die Bedürfnisse verschiedener Haarqualitäten und Haarzustände ...
Quelle: Haut.de – Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik
26/07/2017
do-you-have-asthma-symptoms-during-thunderstorms2-ub-bt-630.png
In November 2016, a surprising event occurred in Melbourne, Australia. During an outbreak of thunderstorms, thousands of people had sudden asthma attacks around the same time. The strange weather event overwhelmed emergency facilities and personnel. Nine people died from the event. The phenomenon is called thunderstorm asthma. Experts in Australia ...
Quelle: Asthma and Allergy Foundation of America
26/07/2017
Das Kanadische Berufkraut gehört zu den am meisten eingebürgerten Arten auf der Welt. Es stammt ursprünglich aus Nordamerika. Es ist ein Korbblütler, der häufig an Wegrändern oder auf Brachen vorkommen kann. Seine Blütezeit ist von Juni bis September/Oktober. Unklar ist zurzeit, ob neben Korbblütlern wie Beifuß oder Ambrosia, auch die ...
Quelle: Deutscher Allergie-und Asthmabund e.V. (DAAB)
26/07/2017
Unverpackte Lebensmittel müssen laut Lebensmittelinformationsverordnung vom 13. Dezember 2014 mit schriftlichen Informationen über enthaltene Allergene versehen sein. Diese Allergenkennzeichnungspflicht betrifft zum Beispiel Restaurants, Metzgereien oder Bäckereien. Gilt das auch für Schul- oder Vereinsfeste? Müssen auf einem Kuchenbuffet mit selbst gebackenem Kuchen Schildchen stehen, die über die Verwendung von Allergenen informieren? ...
Quelle: Das Wissensportal zu Allergie und Umwelt
26/07/2017
NEWS-Ticker
Kaffee gilt gemeinhin als nickelreiches Getränk, das von Allergikern gemieden oder lediglich in Maßen verzehrt werden sollte. Bei Portionskaffee können sich zusätzlich Nickelionen aus der Kapselhülle lösen und in der Flüssigkeit anreichern. Bequemer Kaffeegenuss – Kapsel- und Padmaschinen finden in immer mehr Haushalten Einzug. Die Vorzüge gegenüber einer altbewährten Kaffeemaschine sind ...
Quelle: Allergotrade – News
26/07/2017
Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. ...
Quelle: Ärzte Zeitung – Immunologie
26/07/2017
Recently, the role of using hydrolyzed formula for the prevention of allergic disease has been questioned. However, not all hydrolyzed formulas are equal. The efficacy of each hydrolyzed formula should be esta... ...
Quelle: World Allergy Organization (WAO)
26/07/2017
POE Limited recalls three products ...
Quelle: Coeliac UK
25/07/2017
Ambrosia, auch genannt Traubenkraut oder Ragweed, ist ein Gewächs, das vor rund 150 Jahren aus Nordamerika nach Europa eingeschleppt wurde und sich hier in den gemäßigten Breiten dank optimaler klimatischer Bedingungen rasch vermehrt. In der Regel findet sich das bis zu etwa 1,50 Meter hoch wuchernde „Unkraut“ mit seinen ährenartigen ...
Quelle: allergien.com
25/07/2017
Halten Sie Ihr Schlafzimmer kühl und trocken, denn die kleinen Milben brauchen Wärme und eine hohe Luftfeuchtigkeit um sich zu vermehren und um sich wohlzufühlen. In der Kälte sterben die Milben ab. Die Luftfeuchtigkeit sollte weniger als sechzig Prozent betragen. Eine Raumtemperatur von weniger als 20 Grad Celsius ist ideal, ...
Quelle: allergien.com
25/07/2017
Aktuelle Fortschritte in der Dermato-Onkologie: Erfolgversprechende Strategien gegen den Hautkrebs Mainz. Vom 21. bis 23. September 2017 findet der 27. Deutsche Hautkrebskongress der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Onkologie der Deutschen Krebsgesellschaft (ADO) und der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft in Mainz statt. „Unser Verständnis von den Mechanismen der Hautkrebsentstehung hat sich in den letzten Jahren rasant ...
Quelle: Derma.de – Das Informationsangebot der deutschsprachigen Dermatologie
25/07/2017
The Coconut Collaborative – Joghurtalternative auf Kokosnussbasis (Uplegger Food Company GmbH) Grund der Warnung: mögliche Auslösung von allergischen Reaktionen Verpackungseinheit: 6 X 120 g / Pck. Haltbarkeit: MHD 27.07.2017 und 03.08.2017 Chargennr. : Erdbeere 085581, Natur 085578, Heidelbeere 085904, Mango 085580 Aufgrund eines abweichenden Untersuchungsergebnisses der Qualitätskontrolle, wird aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes die gesamte Charge ...
Quelle: Deutscher Allergie-und Asthmabund e.V. (DAAB)
24/07/2017
In Deutschland glauben etwa 60 Prozent der Menschen, bestimmte Lebensmittel nicht zu vertragen. Nur ein kleiner Bruchteil von ihnen leidet tatsächlich an einer Nahrungsmittelunverträglichkeit. Ärzte sollten Patienten davon überzeugen, dass sie mehr vertragen, als sie denken. ...
Quelle: DocCheck: News-Allergie
24/07/2017
Viele Mütter sind unsicher, welche Nahrung für sie selbst und ein allergisch vorbelastetes Baby sinnvoll ist. Antworten auf die häufigsten Fragen zu diesem Thema gibt die weltweit größte Studie, die „German Infant Nutrition Intervention Study“ (GINI). Die wichtigsten Ernährungstipps hat die Deutsche Haut- und Allergiehilfe e. V. (DHA) zusammengefasst. Allergie-Prävention: ...
Quelle: allergien.com
24/07/2017
Vitamin D und Allergien: Gibt es einen Zusammenhang? Ein Vitamin-D-Mangel ist in unseren Breiten nicht selten. Immer wieder hört man nun, dass ein Mangel an Vitamin D neben vielen anderen Auswirkungen auf den Körper auch Allergien begünstigt. Doch was ist wirklich dran und wie sehen aktuelle Forschungsergebnisse aus? Vitamin-D-Mangel ist weit verbreitet Vitamin ...
Quelle: allergie-frei.info
24/07/2017
Wenn Sie regelmäßig ein Urtikaria-Tagebuch führen, hilft es Ihnen und Ihrem Arzt, die Schwere und den Verlauf Ihrer Erkrankung besser einzuschätzen. Außerdem kann es dem Allergologen wichtige Hinweise auf mögliche Ursachen und Auslöser liefern. Unser ATB ist individuell durch Datenblätter ...
Quelle: ATB – Beschwerden erfassen, dokumentieren und analysieren
24/07/2017
Pulmanova
In der Matratze und Bettwäsche ist die höchste Konzentration an Milben zu finden. Milben fühlen sich im feuchten und warmen Bettklima besonders wohl. Ausreichend Nahrung bekommen die Milben in Form unserer abgestorbenen Hautschuppen. Die mikroskopisch kleinen Hautpartikel fallen in die Matratze und stellen die Nahrungsquelle für die Milben dar. Durch ...
Quelle: Allergotrade – Allergikerfreundliche Produkte
24/07/2017
Ein ausreichender Anteil korrekt erkannter leichterer COPD-Fälle im Thorax-Röntgen ist nur um den Preis vieler falsch-positiver Ergebnisse zu haben, wie eine niederländische Studie zeigt. ...
Quelle: Ärzte Zeitung – Asthma/COPD
23/07/2017
Abdigest-histaminintoleranz
In diesem Beitrag dreht sich alles um Spirulina. Sie erfahren, was sich hinter dieser Bezeichnung verbirgt und was das ganze auf einer Seite zur Histaminintoleranz zu suchen hat – kleine Hinweise haben Ihnen wahrscheinlich bereits der Titel dieses Artikel sowie das Titelbild gegeben. Was sind Spirulina? Spirulina sind blaugrüne Mikroalgen und zählen ...
Quelle: nmi-Portal: Nahrungsmittel-Intoleranz
mehr_001Das waren die letzten 20 Artikel
Alle Artikel der letzten 8 Wochen erhalten Sie in den Kategorie-Übersichten:
Allergologie | Dermatologie | Immunologie | Nahrungsmittel-Intoleranz | Pneumologie

Advertisement

Ihre Meinung ist gefragt ...
Um unseren Service stets zu verbessern, sind Sie als Patient, Angehöriger oder auch Interessierter, für den wir dieses News-Netzwerk erstellt haben, unsere wichtigste Quelle.

Konstruktive Kritik und/oder Anregungen oder Ihre generelle Meinung zu unserem Netzwerk können Sie über unser Kontaktformular abgeben!
Hinweis
Die Informationen auf dieser Seite stammen von Presseagenturen und Informationsseiten aus dem Internet. Daher übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben.

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von allergodome.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.