Adalimumab besser wirksam bei Patienten mit kurzer Krankheitsdauer

2

Die Studie untersuchte Adalimumab bei Patienten mit Psoriasis-Arthritis. Die Ergebnisse zeigen, dass Patienten mit einer kurzen Krankheitsdauer eine höhere Chance auf eine Verbesserung der Symptome durch eine Therapie mit Adalimumab haben als Patienten mit einer Krankheitsdauer über 5 Jahre. Auch die Kombination von Adalimumab mit konventionellen DMARDs stellte sich als vorteilhaft heraus.

Adalimumab wird seit einigen Jahren zur Behandlung der Psoriasis-Arthritis eingesetzt. Wissenschaftler aus Portugal haben jetzt die Wirksamkeit bei Patienten mit kurzer Krankheitsdauer und langer Krankheitsdauer verglichen.
Adalimumab ist ein Biologikum
Biologika wie Adalimumab kommen meist erst zum Einsatz, wenn Behandlungen mit konventionellen synthetischen DMARD (krankheitsmodifizierende Antirheumatika) oder Kortison nicht erfolgreich sind. Zu den konventionellen DMARDS zählen Methotrexat, Dimethylfumarat oder Acitretin. Biologika sind neuartige, gentechnisch hergestellte Wirkstoffe, die in das Immunsystem eingreifen und entzündliche Reaktionen verhindern sollen.
Die Studie untersuchte 126 Patienten mit Psoriasis-Arthritis
Die Wissenschaftler analysierten jetzt die Daten von 126 Patienten mit Psoriasis-Arthritis. 41 der Patienten hatten eine kurze Krankheitsdauer von unter 5 Jahren, die übrigen hatten eine längere Krankheitsdauer. Die Patienten wurden mit Adalimumab in Kombination mit konventionellen DMARDs oder Kortison behandelt. Im Verlauf der Beobachtungszeit bestimmten die Wissenschaftler verschiedene Parameter, um die Krankheitsaktivität und Schwere der Erkrankung zu festzulegen.
Adalimumab zeigte größere Verbesserungen bei Patienten mit kurzer Krankheitsdauer
Die Bewertung des Psoriatic … lesen Sie weiter!

Quelle: : https://www.deutschesgesundheitsportal.de/2018/06/25/adalimumab-besser-wirksam-bei-patienten-mit-kurzer-krankheitsdauer/

Mein persönliches Allergie-Tagebuch
Hinweis: Die Informationen auf dieser Seite stammen von Presseagenturen und Informationsseiten aus dem Internet. Daher übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben. Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von allergodome.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.