Alterserkrankungen treten bei Menschen mit COPD früher auf

87
DGP

DGP – Für bestimmte chronische Erkrankungen nimmt das Risiko im Alter zu. Aber auch eine COPD geht häufig mit weiteren Begleiterkrankungen einher. Spanische Forscher kommen in einer aktuellen Untersuchung zu dem Schluss, dass typische Alterserkrankungen bei COPD-Patienten früher auftreten.

Mit dem Alter lässt die Funktionstüchtigkeit unseres Körpers langsam nach, er braucht länger um sich zu erholen, die Hautspannung lässt nach und sorgt so für Falten, die Haare werden lichter. Und mit zunehmenden Alter steigt auch die Wahrscheinlichkeit, an einer chronischen Erkrankung zu leiden.

COPD-Patienten haben höheres Risiko für weitere Begleiterkrankungen
Es ist bekannt, dass Menschen mit einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung an mehr chronischen Erkrankungen leiden als Menschen ohne COPD. Forscher aus Spanien haben sich gefragt, ob diese Erkrankungen, mit denen viele Menschen erst im hohen Alter zu tun haben, bei COPD-Patienten früher auftreten…

Lesen Sie weiter auf: Alterserkrankungen treten bei Menschen mit COPD früher auf
Quelle: Deutsches Gesundheits Portal | COPD
Titelbild/Grafik by Deutsches Gesundheits Portal

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Deutsches Gesundheits Portal | COPD
Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.