Arbeit: Im Arbeitsalltag die Haut schonen

88
Sueddeutsche-Zeitung

Wiesbaden (dpa/tmn) – Ob auf dem Bau, als Reinigungskraft oder als Elektriker – in vielen Jobs müssen die Hände einiges aushalten. Lösemittel, Reinigungsmittel, aber auch Staub und Dreck können die Haut strapazieren und belasten.

Lesen Sie weiter auf: Arbeit: Im Arbeitsalltag die Haut schonen
Quelle: Süddeutsche Zeitung | Allergie
Titelbild/Grafik by Süddeutsche Zeitung

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Süddeutsche Zeitung | Allergie
Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Hinweis:

Die Informationen auf dieser Seite stammen von Presseagenturen und Informationsseiten aus dem Internet. Daher übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben.

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von allergodome.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.