Asthmatherapie: Konsequente Anwendung von Inhaltoren wichtig

1

Bei Asthma ist die korrekte und konsequente Anwendung der verschriebenen Medikamente unerlässlich. Doch halten sich die Patienten daran? Eine spanische Studie zeigt, dass einige Patienten ihre Asthmatherapie selbst verbessern könnten, indem sie ihre Medikamente regelmäßig einnehmen.

Bei Asthma bronchiale befinden sich die unteren Atemwege in ständiger Abwehrbereitschaft. Durch die Entzündungsvorgänge sind die Atemwege überempfindlich. Eigentlich harmlose Reize lösen heftige Abwehrreaktionen aus: krampfartiges Engstellen der Atemwege, in den Bronchien wird übermäßig viel Schleim produziert. Das Atmen fällt schwer und die Brust fühlt sich eng an, der zähe Schleim lässt sich schlecht abhusten.
Inhalative Wirkstoffe bekämpfen Asthma direkt vor Ort
Aber auch wenn chronisches Asthma noch immer nicht heilbar ist, so lässt es sich doch meist gut behandeln. Mit Medikamenten, die inhaliert werden, kann die Erkrankung sehr gezielt mit geringen Mengen der jeweiligen Wirkstoffe therapiert werden, da diese direkt an ihren Wirkungsort gelangen. Dafür ist aber unerlässlich, dass Patienten die richtige Inhalationstechnik beherrschen und die Medikamente regelmäßig angewendet werden. Spanische Forscher haben sich daher einmal genauer angeschaut, welchen Einfluss die Anwendungshäufigkeit darauf hat, wie konsequent Patienten ihre Asthma-Medikation anwenden. Dabei unterschieden sie Medikamenten, die einmal täglich oder zweimal täglich angewendet werden mussten.
Wie konsequent sind Asthmapatienten bei ihrer Medikation?
Dafür werteten sie Daten von 197 Studienteilnehmern aus. … lesen Sie weiter!

Quelle: : https://www.deutschesgesundheitsportal.de/2018/06/25/asthmatherapie-konsequente-anwendung-von-inhaltoren-wichtig/

Mein persönliches Allergie-Tagebuch
Hinweis: Die Informationen auf dieser Seite stammen von Presseagenturen und Informationsseiten aus dem Internet. Daher übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben. Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von allergodome.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.