Fett kommt in unserer Nahrung in verschiedenen Formen vor. Mal fest, mal flüssig, mal pflanzlich und mal tierischen Ursprungs. Im Zusammenhang mit einer gesunden Ernährung ist dabei meist die Rede von gesättigten und ungesättigten Fetten. Die Fette in unserer Nahrung bestehen chemisch gesehen aus einem Teil Glycerin, an dem drei Molekülketten, die Fettsäuren, hängen. Je nachdem wie diese Ketten aufgebaut sind, handelt es sich um gesättigte oder ungesättigte Fettsäuren. Die Bezeichnung Omega-6- oder Omega-3-Fettsäuren bezieht sich dabei auf den Aufbau von ungesättigten Fettsäuren. Durch den unterschiedlichen Aufbau haben diese Fettsäuren auch etwas andere Eigenschaften und werden unterschiedlich verstoffwechselt.
Fettsäuren lassen sich im Blut nachweisen
Nimmt man eine sehr fetthaltige Mahlzeit zu sich oder leidet unter starkem Übergewicht (Adipositas), lassen sich die Fettsäuren der Nahrungsfette vermehrt im Blut nachweisen. Sie aktivieren das Immunsystem, lösen Entzündungsreaktionen aus und verschlechtern die Wirksamkeit von Behandlungen der Atemwege. Gleichzeitig erhöht Adipositas das Risiko an Asthma zu erkranken bedeutend.
Australische Forscher haben sich daher gefragt, ob die im Blut gefundenen Fettsäuren direkt verantwortlich sind für Entzündungen, die bei Asthma die Atemwege betreffen. Auch ein sich verstärkendes Zusammenspiel, mit durch die Adipositas vermehrt ausgeschütteten entzündungsfördernden Botenstoffen (Zytokinen), war denkbar. Dazu konfrontierten sie menschliche Zellen aus dem Lungengewebe im Labor mit … lesen Sie weiter!

Quelle: : https://www.deutschesgesundheitsportal.de/2018/06/04/bestimmte-ungesaettigte-fettsaeuren-koennten-entzuendung-in-den-atemwegen-foerdern/

Symtom-Tagebuch
Bekannter unter dem Begriff Allergie-Tagebuch!
Grundsätzlich sind Allergie-Tagebücher ein sinnvolles Instrumentarium um Art und Dauer von Symptomen richtig zu bewerten, da Testergebnisse ohne Bezug zu einem (nach Möglichkeit dokumentierten) Beschwerdebild nur bedingt aussagefähig sind.
Hier erhalten Sie eine einheitliche und vorallem kostenlose Tagebuch-Vorlage für sich und Ihre ganze Familie!

Erfahren Sie mehr

Aktueller Pollenflugkander
Hier erhalten Sie einen kostenlosen und vorallem “Werbemittelfreien” Pollenflugkalender der FU-Berlin / Institut für Meteorologie im PDF-Format!

Erfahren Sie mehr

Allergie-Lexikon
In unserem Lexikon werden Begriffe nicht einfach kurz beschrieben. Hinweise, weiterführende Links, Broschüren-Tipps und Videos ergänzen soweit vorhanden jeden Suchbegriff!

Erfahren Sie mehr

Kostenlose Patientenbroschüren
Hier finden Sie zahlreiche, nützliche themenbezogene Informationen und Materialien wie Broschüren, Arbeitspapiere, Notfallpässe oder auch kalendarische Tagebücher im PDF-Format zum kostenlosen Download.
Das könnte Sie auch interessieren ...
AllergoCHECK- Allergietest
AllergoCHECK ist ein Schnelltest zur Bestimmung luftübertragener Allergien in Eigenanwendung. Mithilfe des Testsets lassen sich drei der am weitesten verbreiteten Allergien bequem von zuhause nachweisen....
Eosinophile Granulozyten: potenzieller Biomarker für COPD
Die chronische obstruktive Lungenerkrankung (COPD) beginnt schleichend. Die Lunge hat große Reserven, um Belastungen standzuhalten, die wir bei kleinen Anstrengungen gar nicht nutzen. Erst wenn diese...
FOBCHECK – Darmkrebsvorsorgetest
FOBCHECK: Selbsttest auf verstecktes Blut im Stuhl (fäkales okkultes Blut). Testen Sie zuhause innerhalb kurzer Zeit Ihre Darmgesundheit. Darmkrebs gehört zu den häufigsten Krebserkrankungen: Darmkrebs...
Viehfutter beeinflusst Milchallergie
Viehfutter beeinflusst Milchallergie Bildrechte: Bildrechte: AlterPhoto / bigstockphoto.com Eine Milchallergie, die sich im Kleinkindalter manifestiert, klingt in der Regel bis zum Erwachsenenalter wieder...
cerascreen Nussallergie-Test
Laut des Deutschen Allergie- und Asthmabundes e.V. werden Beschwerden der Atemwege, Hauterscheinungen, wie ein Neurodermitis-Schub, Nesselsucht (Urtikaria) oder das sog. Quinke-Ödem sowie Durchfälle,...

WERBUNG

Hinweis
Die Informationen auf dieser Seite stammen von Presseagenturen und Informationsseiten aus dem Internet. Daher übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben.

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von allergodome.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Dieser Artikel wurde bisher 86 x aufgerufen!

Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.
Bestimmte ungesättigte Fettsäuren könnten Entzündung in den Atemwegen fördern
Markiert in: