Deutsche Gegenwartsliteratur: Land ohne Neuanfang

81
Sueddeutsche-Zeitung

In ihrem Roman „Geisterbahn“ zieht Ursula Krechel die Vererbungslinien des großen Schweigens nach der Nazi-Zeit – in den Familien der Opfer und denen der Täter.

Lesen Sie weiter auf: Deutsche Gegenwartsliteratur: Land ohne Neuanfang
Quelle: Süddeutsche Zeitung | Asthma
Titelbild/Grafik by Süddeutsche Zeitung

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Süddeutsche Zeitung | Asthma
Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.