Gesundheit – Kolkwitz: Kommunen fordern schnelle Hilfe für Ambrosia-Bekämpfung

135
Sueddeutsche-Zeitung

Cottbus (dpa/bb) – Zehn Kommunen in Südbrandenburg fordern von der Landesregierung mehr Hilfe im Kampf gegen das Allergien auslösende Unkraut Ambrosia. „Wir können das hier nicht mehr alleine stemmen“, sagte Martin Mathow, Ordnungsamtsleiter in Kolkwitz (Spree-Neiße), der Deutschen Presse-Agentur. Das Problem sei der Landesregierung seit Jahren bekannt, die bisherigen Vorschläge zur Bekämpfung des Unkrauts reichten aber nicht aus. Es werde immer schwieriger, die Plage zu beherrschen, so Mathow. Unter den betroffenen Kommunen, die einen entsprechenden Aufruf unterschrieben, sind Kolkwitz, Drebkau, Vetschau, Forst und Spremberg.

Lesen Sie weiter auf: Gesundheit – Kolkwitz: Kommunen fordern schnelle Hilfe für Ambrosia-Bekämpfung
Quelle: Süddeutsche Zeitung | Asthma
Titelbild/Grafik by Süddeutsche Zeitung

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Süddeutsche Zeitung | Asthma
Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.