Glutenfreie Erdbeere-Tiramisu-Charlotte 

1

Hier ein Rezept von Doris aus unserer Facebookgruppe Zöliakie Austausch.
Erdbeere-Tiramisu-Charlotte
nochmal Erdbeeren jetzt ist dann aber gut, ab nächster Woche sind die Johannisbeeren reif.

Das Rezept: Torte 20cm – ja ist viel Text, aber nicht erschrecken ist sehr ausführlich.
Für den Biskuit:
4 Eier,
1 Pr. Salz,
100 g Puderzucker,
130 g Mehl, (KOMEKO Pastry).
Hab noch so viele Mehle zum durchprobieren im Schrank diesmal das Komeko, Fazit: Der Biskuit wird weicher und zarter als z.b. mit dem Drei Pauly Helle Mehlmischung, das ich vorher probiert hab. Ihr könnt natürlich euer liebstes Kuchenmehl für die Torte hernehmen.
Für die Füllung:
3 Blatt Gelatine,
350 g Mascarpone,
80 g Zucker,
5 EL Milch,
1 TL Vanilleextrakt,
1 EL Saft einer Zitrone,
150 ml Sahne,
50 ml kalter Espresso (ich nehme 1 TL Instantpulver und löse es in kochendem Wasser auf).
2cl Amaretto,
ca 300 g Erdbeeren.
Für die Deko:
120g Mascarpone,
60g Sahne,
25g Zucker,( daraus nochmal eine Creme machen zum einstreichen) Manche heben auch von der Cremefüllung bevor die Erdbeeren dazukommen welche auf durch die Gelatine wird die aber am nächsten Tag bis zum einstreichen zu fest, deshalb mach ich immer eine frische.
ca. 200 g Löffelbiskuits (Nutrifree da waren es 20 Stück ),
75 weiße Schokolade oder Kuvertüre, 25 g gefriergetrocknete Erdbeeren (gemahlen) oder Lebensmittelfarbe mag ich aber nicht,
ca. 200 g … lesen Sie weiter!

Quelle: : https://www.zoeliakie-austausch.de/glutenfreie-erdbeere-tiramisu-charlotte/

Mein persönliches Allergie-Tagebuch
Hinweis: Die Informationen auf dieser Seite stammen von Presseagenturen und Informationsseiten aus dem Internet. Daher übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben. Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von allergodome.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.