Hidradenitis suppurativa – Vorteile der Operation als Erstlinientherapie

236
MEDMIX

Die Hautkrankheit Hidradenitis suppurativa beeinträchtigt die Lebensqualität der Patienten sehr. Hier sollten Ärzte die OP als Erstlinientherapie erwägen. Bekanntlich verursacht Hidradenitis suppurativa – Akne inversa – bei betroffenen Patienten einen enormen Leidensdruck, der Alltag und Lebensqualität erheblich beeinträchtigt. Denn die negativen psychologischen und sozialen Auswirkungen sind ständige Begleiter dieser chronisch verlaufenden, entzündlichen Hauterkrankung. Dies gilt vor allem für […] Der Beitrag Hidradenitis suppurativa – Vorteile der Operation als Erstlinientherapie erschien zuerst auf MedMix.

Lesen Sie weiter auf: Hidradenitis suppurativa – Vorteile der Operation als Erstlinientherapie
Quelle: MEDMIX | Dermatologie
Titelbild/Grafik by MEDMIX | Ihr Medizinportal aus Österreich

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres von MEDMIX | Dermatologie
Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.