Histaminintoleranz – ist die Ernährung schuld?

299
My-Histaminintoleranz

Nie war die Vielfalt an Lebensmittel so groß wie zu unserer Zeit. Wir haben eine scheinbar unendliche Auswahl, wenn es darum geht, was wir zu uns nehmen. Doch nicht alles davon kann von unserem Körper wirklich verarbeitet werden und immer mehr Menschen zeigen auf verschiedene Lebensmittel oder deren Bestandteile heftige Reaktionen.

Die Zahl von Allergien und Unverträglichkeiten steigt scheinbar stetig. Früher hörte man kaum davon. Ist unsere Ernährung schuld? Nicht immer sind bereits kleine Mengen eines Stoffes problematisch. Häufig treten die Symptome erst nach der Aufnahme größerer Mengen auf.

Histaminintoleranz – noch nicht so weit erforscht…

Lesen Sie weiter auf: Histaminintoleranz – ist die Ernährung schuld?
Quelle: My-Histaminintoleranz.de
Titelbild/Grafik by My-Histaminintoleranz.de

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres von My-Histaminintoleranz.de

LESESTOFF *

* = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Aktualisiert am: 19.07.2019

Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.