© Alexander Raths – fotolia.comDie Europäische Atemwegsgesellschaft (ERS) möchte einen technischen Standard für Belastungstests bei Patienten mit einer chronischen Lungenerkrankung entwickeln. Für ihre Online-Umfrage sucht die ERS deshalb jetzt Betroffene, die Erfahrung mit spiroergometrischen Belastungsuntersuchungen haben. Im Rahmen ihrer Umfrage definiert die Europäische Atemwegsgesellschaft (European Respiratory Society, ERS) den Spiroergometrietest als einen Belastungstest, der mit einem stationären Fahrradergometer oder einem Laufband durchgeführt wird. Dabei atmet der Patient durch eine Maske oder ein Mundstück. Mit spiroergometrischen Belastungsuntersuchungen (engl.: Cardio-Pulmonary Exercise Testing, CPET) ist es möglich herauszufinden, wie Herz und Lunge einer Person in Ruhe und unter Belastung arbeiten. So kann der Test Ärzten und Ärztinnen helfen, viele unterschiedliche Herz- und Lungenerkrankungen zu diagnostizieren, und auch bei der Rehabilitation nach einer Erkrankung hilfreich sein.
Standardisierter Test für alle Altersgruppen und unterschiedliche Lungenerkrankungen
Ziel des Vorhabens der ERS ist es, sich auf eine oder zwei Spiroergometrie-Testmethoden mittels Ergometer oder Laufband zu einigen. So soll es möglich werden, Menschen aller Altersgruppen mit unterschiedlichen Lungenerkrankungen und verschiedenen Einschränkungsgraden auf die gleiche Weise zu beurteilen. Deshalb sucht die ERS jetzt Kinder und Erwachsene mit möglichst vielen verschiedenen Lungenerkrankungen, die ihre Erfahrungen mit Spiroergometrietests teilen möchten. Die Umfrage ist anonym, dauert etwa 10 bis 15 Minuten und ist … lesen Sie weiter!

Quelle: : https://www.lungeninformationsdienst.de/aktuelles/news/allergien-asthma/allergien-asthma/article/lungenforschung-zum-mitmachen//index.html

Symtom-Tagebuch
Bekannter unter dem Begriff Allergie-Tagebuch!
Grundsätzlich sind Allergie-Tagebücher ein sinnvolles Instrumentarium um Art und Dauer von Symptomen richtig zu bewerten, da Testergebnisse ohne Bezug zu einem (nach Möglichkeit dokumentierten) Beschwerdebild nur bedingt aussagefähig sind.
Hier erhalten Sie eine einheitliche und vorallem kostenlose Tagebuch-Vorlage für sich und Ihre ganze Familie!

Erfahren Sie mehr

Aktueller Pollenflugkander
Hier erhalten Sie einen kostenlosen und vorallem “Werbemittelfreien” Pollenflugkalender der FU-Berlin / Institut für Meteorologie im PDF-Format!

Erfahren Sie mehr

Allergie-Lexikon
In unserem Lexikon werden Begriffe nicht einfach kurz beschrieben. Hinweise, weiterführende Links, Broschüren-Tipps und Videos ergänzen soweit vorhanden jeden Suchbegriff!

Erfahren Sie mehr

Kostenlose Patientenbroschüren
Hier finden Sie zahlreiche, nützliche themenbezogene Informationen und Materialien wie Broschüren, Arbeitspapiere, Notfallpässe oder auch kalendarische Tagebücher im PDF-Format zum kostenlosen Download.
Das könnte Sie auch interessieren ...
Lungenforschung zum Mitmachen
© Alexander Raths - fotolia.comDie Europäische Atemwegsgesellschaft (ERS) möchte einen technischen Standard für Belastungstests bei Patienten mit einer chronischen Lungenerkrankung entwickeln. Für...
Patientenforum Lunge am 29. November in München
Foto: ©Lungeninformationsdienst„Medikamente, Bewegung, OP? – Therapie chronischer Lungenerkrankungen“ – Das ist das Thema beim 18. Patientenforum Lunge, zu dem der Lungeninformationsdienst des...
Patientenforum Lunge am 29. November in München
Foto: ©Lungeninformationsdienst„Medikamente, Bewegung, OP? – Therapie chronischer Lungenerkrankungen“ – Das ist das Thema beim 18. Patientenforum Lunge, zu dem der Lungeninformationsdienst des...
Inhalative Kortikoide erhöhen Risiko für Infektion mit Mykobakterien
©ojoimages4 - Fotolia.comEine Therapie mit inhalativen Cortison-Präparaten kann bei Patienten mit COPD oder ACOS das Risiko erhöhen, sich mit nichttuberkulösen Mykobakterien zu infizieren. Darauf deuten...
Inhalative Kortikoide erhöhen Risiko für Infektion mit Mykobakterien
©ojoimages4 - Fotolia.comEine Therapie mit inhalativen Cortison-Präparaten kann bei Patienten mit COPD oder ACOS das Risiko erhöhen, sich mit nichttuberkulösen Mykobakterien zu infizieren. Darauf deuten...

Advertisement

Ihre Meinung ist gefragt ...
Um unseren Service stets zu verbessern, sind Sie als Patient, Angehöriger oder auch Interessierter, für den wir dieses News-Netzwerk erstellt haben, unsere wichtigste Quelle.

Konstruktive Kritik und/oder Anregungen oder Ihre generelle Meinung zu unserem Netzwerk können Sie über unser Kontaktformular abgeben!
Hinweis
Die Informationen auf dieser Seite stammen von Presseagenturen und Informationsseiten aus dem Internet. Daher übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben.

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von allergodome.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Dieser Artikel wurde bisher 97 x aufgerufen!

Lungenforschung zum Mitmachen
Markiert in: