Neues zur Muschelallergie

206
allergie.de

In Ländern, in denen viel Muscheln verzehrt werden, zählen Allergien gegen Meeresfrüchte zu den häufigsten Nahrungsmittelallergien. Das Kochen der Muscheln vermindert deren Allergenität nicht, denn das enthaltene Hauptallergen Tropomyosin ist hitzestabil. Weitere Hauptallergene identifiziert Eine Forschergruppe aus Malaysia konnte nun weitere, bislang unbekannte Hauptallergene von Muscheln identifizieren. Die Argininkinase ist ein bekanntes Allergen von Krustentieren […] Der Beitrag Neues zur Muschelallergie erschien zuerst auf allergie.de.

Lesen Sie weiter auf: Neues zur Muschelallergie
Quelle: Allergie.de
Titelbild/Grafik by allergie.de

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres von allergie.de
Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.