Dermatologie: Hauterkrankungen, Ekzem, Neurodermitis, Schuppenflechte, Psoriasis, Vitiligo

RSS-Feed
23/06/2017
Liam Gallagher
Wenn es um Schuppenflechte geht, ist es manchmal nicht lecker. Bei dem Thema muss und kann nicht immer alles cool oder locker sein. Aber manches, das will man gar nicht so genau wissen, oder? Dazu [...] » Lesen Sie den Beitrag Fans wollten Schuppen von Liam Gallagher im Psoriasis-Netz weiter ...
Quelle: Psoriasis-Netz.de
23/06/2017
beim Friseur
Oft beginnt die Schuppenflechte am Kopf. Manchmal bleibt dies auch die einzige Stelle, an der die Erkrankung auftritt. Ein paar Schuppen fallen vielleicht noch nicht so auf – aber die Psoriasis breitet sie sich gern [...] » Lesen Sie den Beitrag Hautprobleme am Kopf – Psoriasis oder nicht? im Psoriasis-Netz weiter ...
Quelle: Psoriasis-Netz.de
22/06/2017
Dermatologen empfehlen, Babys und Kleinkinder während der ersten zwölf Monate überhaupt nicht der direkten Sonnenbestrahlung auszusetzen. Stattdessen sollte man das Kind nur im Schatten liegen oder spielen lassen und auch dort mit Kleidung und Sonnenhut schützen. Unterwegs sind Sonnenschirmchen oder -segel für den Kinderwagen nützlich. Ab dem zweiten Lebensjahr dürfen ...
Quelle: Haut.de – Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik
22/06/2017
Mittags mal kurz die Sonne genießen oder nach Feierabend noch die letzten Tagesstrahlen der Sonne nutzen. Zunehmend haben sich Menschen daran gewöhnt, verfügbare Zeitfenster optimal zu nutzen. Wer morgens zur Arbeit hastet, möchte zumindest in der Mittagspause Sonne genießen und entspannen. Meist steht auch der Feierabend ganz im Zeichen der ...
Quelle: Haut.de – Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik
22/06/2017
Sogar Hautärzte unterschätzen die Schutzwirkung von Sonnencremes, wenn diese ungünstig dargestellt wird, d. h. nicht mit LSF. Dabei kann eine einfache Faustregel helfen. ...
Quelle: Ärzte Zeitung – Hautkrankheiten
21/06/2017
Mit einem Wochenendseminar macht der Deutsche Psoriasis Bund (DPB) Erkrankte im Alter von 20 bis 29 Jahren fit für ihr Leben mit Psoriasis und Psoriasis-Arthritis. ...
Quelle: Ärzte Zeitung – Hautkrankheiten
20/06/2017
Mit dem IL23p19-Inhibitor Guselkumab wird das Therapiespektrum bei Psoriasis-Patienten demnächst erweitert. ...
Quelle: Ärzte Zeitung – Hautkrankheiten
19/06/2017
Von den Vorfahren übertragene Informationen für bestimmte Merkmale und Eigenschaften sind auf dem DNA-Molekül des Zellkerns gespeichert. Die jeweilige Ausprägung der Erbanlagen wird jedoch auch von außen beeinflusst, z. B. durch körperliche Aktivität oder Ernährung... ...
Quelle: PSOaktuell
19/06/2017
Weiße Fettzellen speichern überschüssige Energie, braune können sie in Wärme umwandeln. Sie brauchen allerdings einen Botenstoff, den die im Bauchfett gebildeten Entzündungsfaktoren blockieren. Seine Konzentration lässt sich dagegen erhöhen durch Substanzen, die als Potenzmittel bekannt sind. Forscher sehen darin einen neuen Ansatz bei Übergewicht. Andere warnen vor einer solchen Pillen-Lösung ...
Quelle: PSOaktuell
14/06/2017
Zwei-Phasen-Kur: verpackt in Zwei-Kammer-Tuben, kommt beim Auftragen der zunächst getrennten Phasen unmittelbar das komplette Wirkpotenzial beider Elemente zum Einsatz. Während Phase Eins das kaputte Haar von innen reparieren und restrukturieren soll, haben die pflegenden Inhaltsstoffe von Phase Zwei die Aufgabe, für Glanz und Geschmeidigkeit des reparierten Haares zu sorgen. Die ...
Quelle: Haut.de – Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik
08/06/2017
Ihr Körper ist von gefährlichen Brennhaaren überzogen: Der Frühsommer ist die Zeit der Eichenprozessionsspinner. Wer auf die Raupen trifft, sollte Abstand halten. ...
Quelle: Spiegel Online – Haut
06/06/2017
Expertenbericht. Sie gehören zu den häufigsten Kontaktallergenen: Duftstoffe werden in Parfums und Kosmetika eingesetzt. Das Problem der „Duftstoffallergie“ hat die EU zu regulatorischen Maßnahmen veranlasst: Seit 2005 müssen 26... ...
Quelle: SpringerMedizin.at – Dermatologie
04/06/2017
Sunface-App
Wer Schuppenflechte hat, sollte im Prinzip ein Freund des Lichts sein: Sonne und speziell eine Lichtbehandlung gehören zu den Standard-Therapien bei Psoriasis. Zuviel Sonne ohne Schutz oder diverse Besuche im Solarium sind jedoch schädlich. Wie sehr, [...] » Lesen Sie den Beitrag Diese App zeigt die Wirkung von Sonne und Solarium im ...
Quelle: Psoriasis-Netz.de
22/05/2017
Prävention.50 Prozent der freien Radikale, die durch Sonnenstrahlung in der Haut gebildet werden, entstehen im sichtbaren und infraroten Spektralbereich. Daher sind Filtersubstanzen, wie sie für den UVBereich bei Sonnenschutzmitteln eingesetzt... ...
Quelle: SpringerMedizin.at – Dermatologie
17/05/2017
Hautkrebs als Berufskrankheit anerkanntIm Januar 2015 wurde der Hautkrebs als Berufskrankheit in die Berufskrankheiten-Verordnung (BKV) aufgenommen. Dies war ein erfolgreicher Schritt zur Verbesserung der arbeitsmedizinischen Vorsorge für die Beschäftigten. Der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB) stellte jedoch kürzlich in einer Stellungnahme die Notwendigkeit einer Hautkrebsvorsorge für Outdoor-Worker in Frage. Obwohl ...
Quelle: Derma.de – Das Informationsangebot der deutschsprachigen Dermatologie
17/05/2017
Patienten mit Schuppenflechte droht eine gefährliche Augenentzündung, die zur Erblindung führen kann. Das sind die Warnzeichen. ...
Quelle: NetDoktor.de – Psoriasis
16/05/2017
Taltz® bietet überzeugendes und langanhaltendes PASI-Ansprechen über 108 Wochen Bei der diesjährigen DDG [i]-Jahrestagung in Berlin wurden aktuelle Daten zum Interleukin(IL)-17A-Inhibitor Ixekizumab (Taltz®) von Lilly zur Behandlung von... ...
Quelle: SpringerMedizin.at – Dermatologie
13/05/2017
Bei einigen Psoriasis-Patienten springt die Entzündung auf die Gelenke über. Offenbar spielt dabei die Psyche eine zentrale Rolle. ...
Quelle: NetDoktor.de – Psoriasis
02/05/2017
Bekannt wurde es als antirachitisches Vitamin. Um Störungen der Knochenbildung vorzubeugen, sind zusätzliche Gaben bei Säuglingen allgemein empfohlen. Nun werden immer mehr chronische Erkrankungen mit einem Mangel in Verbindung gebracht, darunter auch Psoriasis. Die Angaben zum Bedarf weichen jedoch weit voneinander ab. Ebenso umstritten bleibt, wie er am besten zu ...
Quelle: PSOaktuell
01/05/2017
So schützt man sich im Internet vor Scharlatanen! Immer mehr unseriöse Anbieter nutzen das Internet, um mit dem Leid der Betroffenen Geld zu lukrieren. Die Versprechungen und die günstigen Angebote im Internet sind verlockend, aber es gibt leider zu viele Märchenerzähler, die mit Betroffenen von Hautkrankheiten Geld verdienen wollen. ...
Quelle: Hautinfo.at

Advertisement

Ihre Meinung ist gefragt ...
Um unseren Service stets zu verbessern, sind Sie als Patient, Angehöriger oder auch Interessierter, für den wir dieses News-Netzwerk erstellt haben, unsere wichtigste Quelle.

Konstruktive Kritik und/oder Anregungen oder Ihre generelle Meinung zu unserem Netzwerk können Sie über unser Kontaktformular abgeben!
Hinweis
Die Informationen auf dieser Seite stammen von Presseagenturen und Informationsseiten aus dem Internet. Daher übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben.

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von allergodome.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.