Die Dermatologie ist die Lehre von den Hautkrankheiten. Sie befasst sich mit allen Aspekten einer gesunden oder kranken Haut. Gerade in den letzten drei Jahrzehnten sind bei der Diagnostik und Behandlung von Hauterkrankungen enorme Fortschritte gemacht worden. Erkrankungen, die früher als kaum heilbar galten oder monatelange stationäre Aufenthalte erforderten, können heute meist in deutlich kürzerer Zeit oder sogar ambulant behandelt werden.

Dermatologie: Hauterkrankungen, Ekzem, Neurodermitis, Schuppenflechte, Psoriasis, Vitiligo

RSS-Feed
13/12/2017
Weihnachten naht: Dieser besondere Anlass bietet Ihnen eine ideale Möglichkeit, Ihr gesellschaftliches Engagement zu zeigen. Eine Spende, die krebskranken Menschen Hoffnung schenkt, ist eine sinnvolle Alternative zu anderen Weihnachtsgeschenken. Sie möchten in diesem Jahr auf die Verteilung von Weihnachtsgeschenken verzichten und stattdessen etwas Gutes tun? Mit einer „Spende statt Weihnachtsgeschenke“ treffen ...
Quelle: Derma.de – Das Informationsangebot der deutschsprachigen Dermatologie
13/12/2017
Die diagnostische Abgrenzung der Psoriasisarthritis zu anderen rheumatologischen Krankheiten wird zunehmend wichtig, um spezifisch behandeln zu können. ...
Quelle: Ärzte Zeitung – Hautkrankheiten
11/12/2017
Themen sind: PSORIASIS KRANKHEITSBEWÄLTIGUNG: Probier’s mal – mit Gelassenheit! • Vier Gründe für Gelassenheit • SELBSTHILFE BEI SCHUPPENFLECHTE: Wie sich gemeinsame Selbsthilfe digital verflüchtigt • ADHÄRENZ BEI PSORIASIS: Wunsch und Wirklichkeit beim Arzneigebrauch • Was Sie selbst ...
Quelle: PSOaktuell
08/12/2017
Eine orale Probiotikamischung aus drei Stämmen erwies sich bei Kindern mit moderater atopischer Dermatitis als effektiv. ...
Quelle: Ärzte Zeitung – Hautkrankheiten
07/12/2017
US-Wissenschaftler haben mit Hilfe der 3D-Drucktechnologie ein "lebendes Tattoo" entwickelt. Darin enthaltene Bakterien reagieren optisch auf Umweltsubstanzen. ...
Quelle: Ärzte Zeitung – Hautkrankheiten
07/12/2017
Locken zu den Festtagen – moderne Welltechniken und aktuelles Know-how – anders als früher. Mit dem 80er-Jahre-„Pudel-Look“ haben die neuen Frisuren nicht viel zu tun. Auch der „Paul–Breitner–Mob“ von einst ist passé. Kunden wünschen sich entweder sehr kräftige Locken oder mehr Volumen. Mit den neuen Dauerwellen lassen sich durchaus stylische ...
Quelle: Haut.de – Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik
07/12/2017
Allein der Name „Lockenwickler“ erinnert an Schwarz-Weiß-Fernsehen und abendliches Unterhaltungsprogramm, das mit legendärer Kittelschürze oder mit prickelnder Bowle aufwartet. Der Lockenwickler ist aber nicht von gestern oder vorgestern. Auch beim Hairstyling heutiger Zeit ist er ein gern genommener Helfer. Hinsichtlich Material und Anwendung hat er einige Neuerungen durchgemacht, sein Ziel ...
Quelle: Haut.de – Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik
30/11/2017
Was sorgt für einen strahlenden Blickfang? Wie kann ich die Blicke auf mich ziehen? Zu einem wirkungsvollen Augen-Make-up gehört unbedingt ein Lidschatten. Ob deckend oder hauchdünn, ob hell oder dunkel, ob eine oder mehrere Farben – mit Lidschatten können die unterschiedlichsten Effekte hervorgerufen werden. Die Augen lassen sich ganz natürlich ...
Quelle: Haut.de – Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik
27/11/2017
In einem Kosmetikprodukt der Drogeriekette dm wurden gefährliche Keime entdeckt. Der Händler ruft Kunden auf, die Peelingmaske zurückzugeben - der Kaufpreis wird erstattet. ...
Quelle: Spiegel Online – Haut
27/11/2017
PSOaktuell im Laufe der Jahre
Ende November 2017 hatten die Abonnenten von „PSOaktuell“ das letzte Heft im Briefkasten. Nach 26 Jahren stellt der„Ratgeber bei Schuppenflechte“ sein Erscheinen ein. Genau vor einem Jahr feierte man noch „25 Jahre unabhängige Patienteninformation“. Jetzt [...] » Lesen Sie den Beitrag Die letzte Ausgabe von PSOaktuell ist da im Psoriasis-Netz weiter ...
Quelle: Psoriasis-Netz.de
23/11/2017
95 Prozent seiner Haut sind verbrannt, als ein Franzose in eine Klinik in Paris eingeliefert wird. Die Überlebenschancen gehen gegen null. Doch die Chirurgen können den Mann retten - auch weil sein Zwilling ihm Haut spendet. ...
Quelle: Spiegel Online – Haut
22/11/2017
Die körperlichen, psychischen und sozialen Beeinträchtigungen durch Psoriasis sind unbestritten. Gewisse Vergünstigungen können dafür entschädigen. Dazu müssen ärztliche Gutachter das Ausmaß der gesundheitlichen Einbußen ermitteln... ...
Quelle: PSOaktuell
20/11/2017
Facebook-Nutzerin
Wer an der Hautklinik der TU München behandelt wird, kann sicher sein, dort Experten für die Schuppenflechte zu finden. Nun wollen die Experten auch mal etwas mehr von Psoriasis-Patienten erfahren – oder vielmehr über deren [...] » Lesen Sie den Beitrag Uni sucht Teilnehmer für Studie über Facebook-Nutzung mit Psoriasis im ...
Quelle: Psoriasis-Netz.de
18/11/2017
Rheuma und Arbeit
Vom 27. bis 29. November 2017 antwortet Dr. Markus Rihl  auf alle Fragen in unserem Expertenforum. Es können alle Fragen rund um die Psoriasis arthritis gestellt werden – zur Krankheit an sich, zur Behandlung oder zu [...] » Lesen Sie den Beitrag Psoriasis arthritis – ein Experte antwortet hier auf deine Fragen ...
Quelle: Psoriasis-Netz.de
14/11/2017
Auch bei Schuppenflechte soll Gelbwurz helfen. Viele Studien scheinen eine günstige Wirkung zu bestätigen. Diese sind jedoch für Fachleute keineswegs ausreichend. Trotzdem trauen sie den natürlichen Wirkstoffen in Zukunft einiges zu... ...
Quelle: PSOaktuell
08/11/2017
Ein Siebenjähriger leidet unter einer schweren Erbkrankheit, bei der sich die Haut ablöst. Die letzte Rettung ist eine experimentelle Gentherapie. Inzwischen spielt der Junge wieder Fußball. ...
Quelle: Spiegel Online – Haut
04/11/2017
Orphan Disease. Die Forschung am EB-Haus Austria scheint sich zu lohnen, aus einem bereits zugelassenen Medikament mit dem Wirkstoff Diacerein wurde eine Creme gemischt und erfolgreich getestet. „Innerhalb von zwei Wochen beobachteten wir eine... ...
Quelle: SpringerMedizin.at – Dermatologie
25/10/2017
Hamburg (dpa) - Rund zwei Millionen Menschen in Deutschland leiden nach Angaben des Hamburger Universitätsklinikums unter Schuppenflechte. Es ist die zweithäufigste Hautkrankheit nach Neurodermitis. Psoriasis, wie die Krankheit in der Medizin bezeichnet wird, ist inzwischen gut behandelbar, aber noch immer nicht heilbar. Die chronische Krankheit führt dazu, dass die Haut ...
Quelle: Süddeutsche Zeitung – Psoriasis

Advertisement

Ihre Meinung ist gefragt ...
Um unseren Service stets zu verbessern, sind Sie als Patient, Angehöriger oder auch Interessierter, für den wir dieses News-Netzwerk erstellt haben, unsere wichtigste Quelle.

Konstruktive Kritik und/oder Anregungen oder Ihre generelle Meinung zu unserem Netzwerk können Sie über unser Kontaktformular abgeben!
Hinweis
Die Informationen auf dieser Seite stammen von Presseagenturen und Informationsseiten aus dem Internet. Daher übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben.

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von allergodome.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.