Haut- und Blut-Testungen auf spezifische IgE-Antikörper können Hinweise auf relevante Lebensmittelallergien geben. Gemieden werden sollten aber nur die Lebensmittel, die auch tatsächlich klinische Reaktionen wie beispielsweise Kribbeln auf der Zunge, Atembeschwerden, Erbrechen oder Hautreaktionen auslösen. Viele Patienten meiden jedoch auch Lebensmittel, die positiv getestet wurden, aber bisher immer vertragen wurden, dies bedeutet nach dem Verzehr gar keine Reaktionen auslösen.
Der DAAB befragt hierzu Frau Dr. Imke Reese, Ernährungswissenschaftlerin aus München:
DAAB: Wie ist dieses Meiden zu bewerten?
Dr. Reese: Die Diagnose „Lebensmittelallergie“ gilt erst dann als gesichert, wenn Be­funde und Klinik (also Beschwerdebild) zusammenpassen. Fälschlicherweise wird oftmals bereits von einer Allergie ausgegangen, wenn lediglich positive Testbefunde vorliegen. Bei letzteren handelt es sich lediglich um den Nachweis einer vorhandenen Sensibilisierung. Der Begriff „Allergietest“ ist folglich verwirrend und müsste korrekt „Sensibilisierungstest“ heißen. Werden Lebensmittel trotz positivem Testergebnis ohne Probleme (reaktionslos) vertragen, sollten diese unbedingt weiter im Speiseplan bleiben.
DAAB: Welche Gefahren gehen von einer vorsorglichen Meidung aus?
Dr. Reese: Mit dem heutigen Wissen kommt dem Er­halt einer bestehenden Toleranz vor allem bei bestehender Sensibilisierung (s.o.) eine besondere Bedeutung zu.Werden bisher problemlos tolerierte Lebensmittel über eine längere Zeit konsequent gemieden, kann sich aus der bestehenden – bisher stummen – Sensi­bilisierung eine klinisch relevante Allergie entwickeln. Die Ergebnisse der … lesen Sie weiter!

Quelle: : https://blog.daab.de/pravention-von-allergien-erhaltung-vorhandener-toleranz/

Symtom-Tagebuch
Bekannter unter dem Begriff Allergie-Tagebuch!
Grundsätzlich sind Allergie-Tagebücher ein sinnvolles Instrumentarium um Art und Dauer von Symptomen richtig zu bewerten, da Testergebnisse ohne Bezug zu einem (nach Möglichkeit dokumentierten) Beschwerdebild nur bedingt aussagefähig sind.
Hier erhalten Sie eine einheitliche und vorallem kostenlose Tagebuch-Vorlage für sich und Ihre ganze Familie!

Erfahren Sie mehr

Aktueller Pollenflugkander
Hier erhalten Sie einen kostenlosen und vorallem “Werbemittelfreien” Pollenflugkalender der FU-Berlin / Institut für Meteorologie im PDF-Format!

Erfahren Sie mehr

Allergie-Lexikon
In unserem Lexikon werden Begriffe nicht einfach kurz beschrieben. Hinweise, weiterführende Links, Broschüren-Tipps und Videos ergänzen soweit vorhanden jeden Suchbegriff!

Erfahren Sie mehr

Kostenlose Patientenbroschüren
Hier finden Sie zahlreiche, nützliche themenbezogene Informationen und Materialien wie Broschüren, Arbeitspapiere, Notfallpässe oder auch kalendarische Tagebücher im PDF-Format zum kostenlosen Download.
Das könnte Sie auch interessieren ...
Allergiefrei heiraten: Darauf sollte man bei der Hochzeit achten
Allergiefrei heiraten: Darauf sollte man bei der Hochzeit achten Der Hochzeitstag sollte der schönste Tag im Leben des Brautpaares sein. Die Hochzeit kann jedoch schnell in einem Fiasko enden, wenn die...
Fruchtzucker-Unverträglichkeit – Nicht alles was kneift ist krank!
Grundsätzlich kann so eine Portion Obst oder ein Glas Fruchtsaft gut verdaut werden und bereitet keine Beschwerden. Wird allerdings zu viel Fruchtzucker und/oder Sorbit auf einmal oder über längeren...
Welt-Kindertag 20.9.2017
Allergien im Kindesalter steigen stetig an – DAAB hilft mit Allergie-Lern-Welt Zunehmend mehr Kinder im Kindergarten- und Schulalter leiden unter Lebensmittelallergien. Vor allem schwere allergische...
Schilf auch ein Auslöser für Allergien auf Gräser
Schilf (Phragmites australis) ist weltweit in Uferzonen und feuchten Böden verbreitet. Inzwischen gibt es immer mehr Schilf-Röhrichte, die sich z.B. an den Ufern von Seen immer weiter ausbreiten und...
Atopie: Neigung zu Überempfindlichkeitsreaktionen und Allergien
Atopie: Neigung zu Überempfindlichkeitsreaktionen und Allergien Im Zusammenhang mit Allergien und Unverträglichkeiten tauchen auch immer wieder die Begriffe Atopie und Überempfindlichkeit auf. Doch...

Advertisement

Ihre Meinung ist gefragt ...
Um unseren Service stets zu verbessern, sind Sie als Patient, Angehöriger oder auch Interessierter, für den wir dieses News-Netzwerk erstellt haben, unsere wichtigste Quelle.

Konstruktive Kritik und/oder Anregungen oder Ihre generelle Meinung zu unserem Netzwerk können Sie über unser Kontaktformular abgeben!
Hinweis
Die Informationen auf dieser Seite stammen von Presseagenturen und Informationsseiten aus dem Internet. Daher übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben.

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von allergodome.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Dieser Artikel wurde bisher 161 x aufgerufen!

Prävention von Allergien – Erhaltung vorhandener Toleranz !
Markiert in: