20.03.2019
Start Autoren Beiträge von Deutsche Haut-und Allergiehilfe

Deutsche Haut-und Allergiehilfe

Deutsche Haut-und Allergiehilfe
7 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Die Deutsche Haut-und Allergiehilfe e.V. setzt sich seit 1984 erfolgreich für die Belange von Menschen mit chronischen Hauterkrankungen und Allergien ein. Die gemeinnützige Initiative wurde von betroffenen Patienten und behandelnden Ärzten konzipiert und gemeinsam gegründet.
DHA

DHA: Schwere Neurodermitis erhöht Risiko für Depressionen und Ängste – Neuer Therapieansatz macht Hoffnung

Ständiger Juckreiz, schlechter Schlaf und das Gefühl, dass nichts richtig hilft – Patienten mit Neurodermitis sind nicht nur körperlich, sondern auch seelisch stark belastet....
DHA

DHA: Mit heiler Haut durch die kalte Jahreszeit

Vom gleichmäßig temperierten Mutterleib direkt in die kalte Jahreszeit: Babys, die im Herbst oder Winter geboren werden, müssen schon in ihren ersten Lebenswochen mit...
DHA

DHA: Haare mögen es mild statt wild

Heute glattes Haar, morgen Lockenmähne? Diesen Monat rothaarig und im nächsten blond? Fast alles ist möglich, doch der Preis für allzu sorgloses Styling ist...
DHA

DHA: Ganz schön alt: Spitzen langer Haare brauchen viel Pflege und Erholung

Die Spitzen langer Haare haben im Gegensatz zum jungen Haaransatz einiges hinter sich. Sie wurden häufiger gewaschen, der Sonne ausgesetzt, geföhnt oder gefärbt. Damit...
DHA

Oben hui, unten pfui – Viele Menschen vernachlässigen ihre Fußnägel

Ein gepflegtes Äußeres ist heute für die meisten Menschen selbstverständlich. Doch wehe, sie ziehen Schuhe und Strümpfe aus: Unschön geformte, eingerissene und fleckige Fußnägel...
DHA

DHA-Umfrage zeigt: Aufklärung über Allergierisiko beim Nachwuchs oft zu spät

Frauen sollten bereits zu Beginn einer Schwangerschaft wissen, ob ihr Nachwuchs ein erhöhtes Allergierisiko hat. Denn schon das ungeborene Kind profitiert von vorbeugenden Maßnahmen....
DHA

DHA: Junge Allergiker – Augen auf bei der Berufswahl

In vielen Berufen sind die Hände täglich starken Belastungen ausgesetzt. So ist es kein Wunder, dass chronische Handekzeme zu den häufigsten Erkrankungen bei Erwerbstätigen...

Meist gelesen...