25.04.2019
Start Autoren Beiträge von Lungenärzte im Netz

Lungenärzte im Netz

Lungenärzte im Netz
61 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Gemeinsamer Internetservice des Bundesverbandes der Pneumologen e.V. (BdP) und des Verbandes Pneumologischer Kliniken (VPK) in Zusammenarbeit mit der Deutschen Lungenstiftung bietet Patienten und anderen Interessierten viel Wissenswertes rund um die Lungen- und Bronchialheilkunde (Pneumologie).
Lungenaerzte-im-Netz

Auch zu viel Harnsäure kann zu einer Verschlechterung der Lungenkrankheit COPD führen

Zu viel Harnsäure ist bei COPD-Patienten mit einer verringerten Lungenfunktion und körperlichen Belastungsfähigkeit verbunden sowie mit häufigeren Verschlechterungen (Exazerbationen) und kardiovaskulären Begleiterkrankungen. Darauf weisen...
Lungenaerzte-im-Netz

Ausgangslage für Organspende und Transplantationen verbessern

Trotz hoher Organspende-Bereitschaft übersteigt die Zahl der potenziellen Organempfänger die Zahl der möglichen Transplantationen nach wie vor um mehr als das Doppelte. Wie ein...
Lungenaerzte-im-Netz

Was unterscheidet Asthma, COPD oder ACOS?

Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Asthma, COPD und dem Mischbild ACOS wird Prof. Dr. med. Christian Taube, Direktor der Klinik für Pneumologie an der Ruhrlandklinik...
Lungenaerzte-im-Netz

Auch psychische Aspekte von Lungenerkrankungen mehr berücksichtigen

Die mit vielen Lungenerkrankungen einhergehende Atemnot ist häufig auch mit Ängsten und Depressionen der Patienten verbunden, was zu einem schnellen Verlust der körperlichen Belastbarkeit...
Lungenaerzte-im-Netz

Lungenärzte begrüßen Leopoldina-Empfehlung zu Luftschadstoffen

Die Stellungnahme der Leopoldina bringt wieder Sachlichkeit in die polarisierende Schadstoffdebatte und entspricht im Wesentlichen den Forderungen, die die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und...
Lungenaerzte-im-Netz

Effektives Schleimabsaugen bei Lungenversagen von COPD-Patienten verkürzt Beatmungsdauer und Krankenhausaufenthalte

COPD-Patienten mit Lungenversagen, deren Schleim (Sputum) regelmäßig bronchoskopisch abgesaugt wird, erleiden weniger Lungeninfektionen, müssen seltener invasiv beatmet werden und können früher wieder aus dem...
Lungenaerzte-im-Netz

Den Zelltod infolge Tuberkulose mit Immuntherapie hemmen

Die Behandlung der Tuberkulose mit mehreren Antibiotika über viele Monate hinweg ist nach wie vor eine ziemliche Belastung für die Patienten. Zunehmende Resistenzen der...
Lungenaerzte-im-Netz

Programmheft zum Symposium-Lunge 2019

Das diesjährige Symposium-Lunge mit dem Motto „COPD und Lungenemphysem - Prophylaxe, Diagnostik und... Lesen Sie weiter auf: Programmheft zum Symposium-Lunge 2019 Quelle: Lungenärzte im Netz Titelbild/Grafik by...
Lungenaerzte-im-Netz

Was ist ein Lungenversagen und wie ist das zu behandeln?

Rund 10 % der Aufnahmen auf einer Intensivstation hierzulande sind Fälle mit akutem Atemnotsyndrom (ARDS), allerdings wird das Krankheitsbild nur in 60 % der...
Lungenaerzte-im-Netz

Pilz aus der Darmschleimhaut beeinflusst die Lungengesundheit

Einen Mechanismus, wie spezifische Bewohner des Darms (Bakterien, Pilzen und Viren – sog. Mikrobiota) Entzündungsreaktionen in der Lunge verstärken, haben Forscher in Köln und...
Lungenaerzte-im-Netz

Lungenärzte unterstützen Entwöhnung von der mechanischen Beatmung

Invasiv beatmete Patienten müssen das selbständige Atmen erst wieder erlernen und erfolgreich vom Beatmungsgerät entwöhnt werden (weaning), was die meisten Kliniken allerdings nicht leisten...
Lungenaerzte-im-Netz

Zellatlas der alternden Lunge im Aufbau

Neue Methoden zur Einzelzellanalyse und künstlicher Intelligenz ermöglichen den Vergleich von Veränderungen zwischen jungen und alternden Lungen auf der Ebene individueller Zellen. Mit zunehmendem Alter...
Lungenaerzte-im-Netz

Tuberkulose – eine der ältesten Krankheiten der Menschheit eliminieren

Um eine Elimination der Tuberkulose zu erreichen, wäre ein jährlicher Rückgang der TB-Erkrankungen in Deutschland um 10 Prozent erforderlich. Darauf weist das Robert Koch-Institut...
Lungenaerzte-im-Netz

Grippewellen schon im Keim ersticken

Zur schnellen Diagnose von Influenzasubtypen haben Mainzer Wissenschaftler ein System entwickelt, das rasch erkennen kann an welchem Grippe-Subtyp Patienten leiden. Dadurch würde der Inkubationsweg...
Lungenaerzte-im-Netz

Anleitung zur Atemgymnastik für Asthma- und COPD-Patienten

Eine gute Anleitung zur Atemgymnastik für Patienten, die selbständig zu Hause trainieren möchten, bietet ein neu erschienenes Handbuch mit dem Titel „Die kleine Atemschule...

Meist gelesen...