11.12.2018
Start Autoren Beiträge von Lungenärzte im Netz

Lungenärzte im Netz

Lungenärzte im Netz
49 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Gemeinsamer Internetservice des Bundesverbandes der Pneumologen e.V. (BdP) und des Verbandes Pneumologischer Kliniken (VPK) in Zusammenarbeit mit der Deutschen Lungenstiftung bietet Patienten und anderen Interessierten viel Wissenswertes rund um die Lungen- und Bronchialheilkunde (Pneumologie).
Lungenaerzte-im-Netz

Wie die Lunge zu ihren Immunzellen kommt

Basophile Immunzellen spielen nicht nur bei allergischen Reaktionen, sondern auch bei der Entwicklung von Fresszellen in der Lunge eine entscheidende Rolle. Das haben Israelische...
Lungenaerzte-im-Netz

Wo künstliche Intelligenz dem Lungenfacharzt überlegen sein kann

Offenbar ist künstliche Intelligenz inzwischen in der Lage, die Ergebnisse von Lungenfunktionstests besser zu interpretieren als Lungenfachärzte. Vor allem bei seltenen Krankheiten versprechen sich...
Lungenaerzte-im-Netz

Lungenärzte drängen auf rasche Umsetzung des Sofortprogramms „Saubere Luft“

Experten der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. (DGP) leiten aus ihrem aktuell veröffentlichten Positionspapier „Atmen: Luftschadstoffe und Gesundheit“ Empfehlungen für einen umweltbezogenen...
Lungenaerzte-im-Netz

Nutzen einer neuen Behandlungsmethode bei schwerer COPD ist noch nicht abschätzbar

Die gezielte Lungendenervierung ist ein neues minimalinvasives, bronchoskopisches Therapieverfahren für COPD-Patienten, bei denen Medikamente keine ausreichende Linderung verschaffen. Weitere Studien sind aber unbedingt noch...
Lungenaerzte-im-Netz

Lungenärzte fordern gesellschaftliches Umdenken in Sachen Luftverschmutzung

Experten der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) rufen die Regierungen von Staat, Ländern und Kommunen auf, Regularien und Anreize zur Schadstoffvermeidung zu...
Lungenaerzte-im-Netz

Keine eindeutige Wirkung von Hustenmedizin nachgewiesen

Weder eine Behandlung mit Kodein, Salbutamol noch Gelatine kann die Heilung eines Hustens deutlich unterstützten. Die Beschwerden verschwinden ohnehin - mit wie ohne Behandlung. Zwar...
Lungenaerzte-im-Netz

Weiterer Mechanismus der Entstehung von Lungenfibrose aufgedeckt

Bei der Entwicklung einer idiopathischen pulmonalen Lungenfibrose (IPF) treten vermehrt Bläschen (sog. extrazelluläre Vesikel) auf, die entscheidende Signale zu den Lungenzellen übertragen. Die idiopathische pulmonale...
Lungenaerzte-im-Netz

Rauchen ist die weitaus größte Feinstaubbelastung!

Die EU-Grenzwerte für Luftschadstoffe haben keine ausreichende wissenschaftliche Basis und sind unverhältnismäßig. Zigarettenrauch enthält z.B. das Millionenfache an Feinstaub, trotzdem fallen nicht alle Raucher...
Lungenaerzte-im-Netz

Tabakentwöhnung mit Virtual Reality?

ForscherInnen der Universität Siegen entwickeln eine Virtual Reality-Anwendung, mit der RaucherInnen trainieren können, dem Drang zur Zigarette zu wiederstehen. Mehr als ein Viertel der Bevölkerung...
Lungenaerzte-im-Netz

Bakterien können die körpereigene Bekämpfung einer Virusinfektion verhindern

Warum eine Doppel-Infektion mit Bakterien und Viren oft besonders aggressiv verläuft, haben Forscher des Universitätsklinikums Freiburg jetzt entschlüsselt. Das Immunsystem steht häufig vor der...
Lungenaerzte-im-Netz

Erfolgsaussichten von Heuschnupfen-Therapien künftig besser abschätzbar?

Wie sich die Erfolgsaussichten einer Allergieimpfung (spezifischen Immuntherapie mit Allergenen) schon früh bestimmen lassen und warum sie so viel Zeit benötigt, haben ForscherInnen der...
Lungenaerzte-im-Netz

Lungenkrebspatienten profitieren von sportlicher Betätigung

Leichte aerobe Übungen und Krafttraining können auch bei Patienten mit fortgeschrittenem, streuendem oder inoperablem Lungenkrebs zu einem besseren Wohlbefinden und weniger Fatigue führen. Dies...
Lungenaerzte-im-Netz

Wie ein Erreger von Lungeninfektionen die Abwehrzellen austrickst

Mit welchen Tricks ein Bakterium namens Rhodococcus equi Verdauungsenzyme von der Arbeit abhält und dadurch unbehelligt bleibt, haben Forscher aus Deutschland und Norwegen herausgefunden. Wenn...
Lungenaerzte-im-Netz

Influenza nicht unterschätzen!

In den vergangenen vier Jahren gab es hierzulande außergewöhnlich starke Grippewellen. Lassen Sie sich deshalb impfen, rät Niedersachsens Gesundheitsministerin Carola Reimann in Hannover. Niedersachsens Gesundheitsministerin...
Lungenaerzte-im-Netz

Rückenschmerzen bei COPD nicht auf die leichte Schulter nehmen!

Patienten mit einer chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) leiden oft unter Rückenschmerzen, die ihre Atemprobleme noch vergrößern können. Hilfreich sein kann hier ein Atemtraining, das zum...

Meist gelesen...