Schutz der Haut vor Wintersonne
In der kalten Jahreszeit wenn die Temperaturen in den Keller rasseln, obwohl die Wintersonne hoch oben am strahlend blauen Himmel steht, übersieht man leicht die Gefahr, die die UV-Strahlen auf ungeschützter Haut trotzdem verursachen können. Und so ist für Sonnenallergiker und hautempfindliche Menschen der Skiurlaub meist nur halb so schön. Denn auch im Winter ist man vor den Folgen der Sonnenstrahlen nicht gefeit. Neben der Einnahme von Medikamenten können sich Sonnenallergiker auf verschiedene Weise gegen Hautirritationen und Ausschläge wappnen. Ein Besuch beim Dermatologen ist in jedem Fall vor Urlaubsstart ein Pflichttermin.
Betacarotin und Calcium für guten Schutz der Haut vor Wintersonne
Allergiker wissen meist, dass Betacarotin, Calcium und eine fettfreie Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor bei einer Sonnenallergie die wichtigsten Begleiter sind. Ärzte empfehlen in jedem Fall mit der Einnahme von Betacarotin und Calcium zumindest eine Woche vor dem bevorstehenden Urlaub zu starten – sofern es ins Gebirge geht. Darüber hinaus sollten folgende Punkte noch beachtet werden:

Vermeiden Sie Parfums und parfümierte Kosmetika – diese können in Kombination mit der UV-Strahlung der Sonne eine Hautirritation verstärken oder gar auslösen.
Die Kraft der Sonne ist um so stärker, je höher sie am Himmel steht. Je flacher die Strahlen auf die Erde treffen, umso … lesen Sie weiter!

Quelle: : http://www.allergie-frei.info/2017/10/09/schutz-der-haut-vor-wintersonne/

Symtom-Tagebuch
Bekannter unter dem Begriff Allergie-Tagebuch!
Grundsätzlich sind Allergie-Tagebücher ein sinnvolles Instrumentarium um Art und Dauer von Symptomen richtig zu bewerten, da Testergebnisse ohne Bezug zu einem (nach Möglichkeit dokumentierten) Beschwerdebild nur bedingt aussagefähig sind.
Hier erhalten Sie eine einheitliche und vorallem kostenlose Tagebuch-Vorlage für sich und Ihre ganze Familie!

Erfahren Sie mehr

Aktueller Pollenflugkander
Hier erhalten Sie einen kostenlosen und vorallem “Werbemittelfreien” Pollenflugkalender der FU-Berlin / Institut für Meteorologie im PDF-Format!

Erfahren Sie mehr

Allergie-Lexikon
In unserem Lexikon werden Begriffe nicht einfach kurz beschrieben. Hinweise, weiterführende Links, Broschüren-Tipps und Videos ergänzen soweit vorhanden jeden Suchbegriff!

Erfahren Sie mehr

Kostenlose Patientenbroschüren
Hier finden Sie zahlreiche, nützliche themenbezogene Informationen und Materialien wie Broschüren, Arbeitspapiere, Notfallpässe oder auch kalendarische Tagebücher im PDF-Format zum kostenlosen Download.
Das könnte Sie auch interessieren ...
DHA: Creme, Lotion oder Öl? Was Babys Haut im Winter braucht
Gesunde Babyhaut muss nicht ständig eingecremt werden. In der kalten Jahreszeit ist sie jedoch durch den häufigen Wechsel von Kälte und trockener Heizungsluft ganz schön gefordert. Damit sich die Kleinen...
Sanft und behutsam – mit sensibler Haut
Die Gesichtshaut hat saisonal unterschiedliche Pflegebedürfnisse. Benötigt sie im Winter eher reichhaltige, schützende Cremes, sind es im Sommer leichte, feuchtigkeitsspendende Produkte. Manchmal gibt...
DHA: Mit heiler Haut durch die kalte Jahreszeit
Vom gleichmäßig temperierten Mutterleib direkt in die kalte Jahreszeit: Babys, die im Herbst oder Winter geboren werden, müssen schon in ihren ersten Lebenswochen mit kaltem Wind, Kälte und überheizten...
EUBOS TROCKENE HAUT
Trockene Hautzustände sind ein zunehmendes Problem in der Gesellschaft. Je nach Ursache und Ausprägungsgrad ist die Schutzfunktion der Haut mehr oder weniger stark beeinträchtigt, so dass Entzündungen,...
Phänomen: Reibeisenhaut
Mit zunehmendem Alter zeigt sich die Haut anspruchsvoller und pflegebedürftiger. Alterungsprozesse der Haut führen unter anderem dazu, dass die Haut Feuchtigkeit nicht mehr so gut binden kann. Sie verliert...

Advertisement

Ihre Meinung ist gefragt ...
Um unseren Service stets zu verbessern, sind Sie als Patient, Angehöriger oder auch Interessierter, für den wir dieses News-Netzwerk erstellt haben, unsere wichtigste Quelle.

Konstruktive Kritik und/oder Anregungen oder Ihre generelle Meinung zu unserem Netzwerk können Sie über unser Kontaktformular abgeben!
Hinweis
Die Informationen auf dieser Seite stammen von Presseagenturen und Informationsseiten aus dem Internet. Daher übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben.

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von allergodome.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Dieser Artikel wurde bisher 117 x aufgerufen!

Schutz der Haut vor Wintersonne
Markiert in: