Erste niederländische Studienergebnisse zur web basierten Versorgung asthmatische Kinder zeigt, dass diese auch virtuell gut versorgt sind. Eine Internet-Sprechstunde für Kinder mit Asthma mindert die Qualität der Versorgung offenbar nicht, dass fanden niederländische Forscher der Uniklinikum Nijmegen heraus, so berichtet heute die Ärztezeitung. Die Arzt-Patienten-Kommunikation über das Internet bietet vor allem bei chronischen Erkrankungen viele Chancen. Kritiker befürchten allerdings, dass die Versorgungsqualität darunter leiden könnte.
In der niederländischen Studie wurden 210 Kinder mit gesichertem mittelschwerem Asthma eingeschlossen, wobei jeweils 105 Familien das webbasierte Angebot nutzten und 105 Kinder in die Kontrollgruppe kamen. Für die Studie wurde ein Internetportal mit gesondertem Chatraum und einem Forum für die Eltern eingerichtet. Sowohl Eltern, wie auch Kinder konnten so Fragen stellen, Informationen austauschen, die Peak-Flow Daten an die behandelnden Ärzte schicken und mit dem Asthma-Management-Team kommunizieren. Alle Teilnehmer wurden im Vorfeld entsprechend geschult. Die persönliche Vorstellung in der Kontrollgruppe erfolgte alle vier Monate in der entsprechenden Ambulanz. Bei Kindern der Studiengruppe wurden diese Kontrolltermine auf alle acht Monate reduziert um einen direkten Vergleich zu haben.
Nach 16 Monaten schnitten die virtuell betreuten Kinder nicht nur genauso gut, sondern sogar etwas besser ab als die der Kontrollgruppe. Die Anzahl der beschwerdefreien Tage war nahezu identisch. Entscheidender so … lesen Sie weiter!

Quelle: : https://blog.daab.de/sprechstunde-per-internet-ist-das-die-zukunft/

Symtom-Tagebuch
Bekannter unter dem Begriff Allergie-Tagebuch!
Grundsätzlich sind Allergie-Tagebücher ein sinnvolles Instrumentarium um Art und Dauer von Symptomen richtig zu bewerten, da Testergebnisse ohne Bezug zu einem (nach Möglichkeit dokumentierten) Beschwerdebild nur bedingt aussagefähig sind.
Hier erhalten Sie eine einheitliche und vorallem kostenlose Tagebuch-Vorlage für sich und Ihre ganze Familie!

Erfahren Sie mehr

Aktueller Pollenflugkander
Hier erhalten Sie einen kostenlosen und vorallem “Werbemittelfreien” Pollenflugkalender der FU-Berlin / Institut für Meteorologie im PDF-Format!

Erfahren Sie mehr

Allergie-Lexikon
In unserem Lexikon werden Begriffe nicht einfach kurz beschrieben. Hinweise, weiterführende Links, Broschüren-Tipps und Videos ergänzen soweit vorhanden jeden Suchbegriff!

Erfahren Sie mehr

Kostenlose Patientenbroschüren
Hier finden Sie zahlreiche, nützliche themenbezogene Informationen und Materialien wie Broschüren, Arbeitspapiere, Notfallpässe oder auch kalendarische Tagebücher im PDF-Format zum kostenlosen Download.
Das könnte Sie auch interessieren ...
Sprechstunde per Internet: Kinder mit Asthma auch virtuell gut versorgt
Eine Internet-Sprechstunde für Kinder mit Asthma mindert die Qualität der Versorgung offenbar nicht, so eine niederländischen Studie. Die Zahl der persönlichen Vorstellungstermine konnte dadurch halbiert...
Neues aus der Forschung
Warum die Amish People selten Allergien bekommen Kinder, die mit Dreck und Tieren in Kontakt kommen, haben seltener Allergien als Kinder in einem sterilen Umfeld – das zeigen Studien der letzten Jahre...
GBA-Entscheidung: DMP Asthma bronchiale auch für Kinder
Der Gemeinsame Bundesausschuss öffnet das Disease Management Programm für Kinder ab zwei Jahren. ... lesen Sie weiter! Quelle: : http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/article/954721/gba-entscheidung-dmp-asthma-bronchiale-kinder.html
Neue Asthma-Leitlinie veröffentlicht
©WrightStudio - Fotolia.comDie seit langem angekündigte, neue Sk2-Leitlinie zur Diagnostik und Therapie von Patienten mit Asthma bronchiale wurde im November veröffentlicht. Sie entstand unter der Federführung...
Humane Papillomviren: Vor allem Kinder holen sich Warzen
Ein Drittel aller Kinder von 4 bis 12 Jahren ist von Warzen betroffen. Schuld sind Infektionsherde an einigen besonders beliebten Orten. ... lesen Sie weiter! Quelle: : http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/haut-krankheiten/article/954716/humane-papillomviren-allem-kinder-holen-warzen.html

Advertisement

Ihre Meinung ist gefragt ...
Um unseren Service stets zu verbessern, sind Sie als Patient, Angehöriger oder auch Interessierter, für den wir dieses News-Netzwerk erstellt haben, unsere wichtigste Quelle.

Konstruktive Kritik und/oder Anregungen oder Ihre generelle Meinung zu unserem Netzwerk können Sie über unser Kontaktformular abgeben!
Hinweis
Die Informationen auf dieser Seite stammen von Presseagenturen und Informationsseiten aus dem Internet. Daher übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben.

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von allergodome.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Dieser Artikel wurde bisher 126 x aufgerufen!

Sprechstunde per Internet – ist das die Zukunft?
Markiert in: