Tiotropium: Auch für Kinder unter fünf Jahren?

21

Tiotropium ist für die Behandlung von schwerem Asthma zugelassen. Es soll unterstützend zur Dauertherapie angewendet werden. Eine aktuelle Studie liefert Hinweise, dass es selbst bei Kindern unter fünf Jahren bereits Anwendung finden könnte.

Der Wirkstoff Tiotropium wird ursprünglich zur Behandlung der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung, kurz COPD, eingesetzt. Diese Erkrankung betrifft meistens Erwachsene und diese häufig auch erst, wenn sie schon etwas älter sind. Der Wirkstoff wird bei ihnen zur Dauertherapie eingesetzt, da er mit seiner bronchienerweiternden Wirkung das Atmen erleichtert.
Behandlung mit Tiotropium auch in Behandlungsleitlinien erfasst
Seit einigen Jahren ist Tiotropium zur unterstützenden Behandlung aber auch für erwachsene Asthma-Patienten zugelassen, deren Erkrankung sich nicht ausreichend mit inhalativem Kortison und einem langwirksamen Beta-Antagonisten behandeln lässt. Diese neue Option ist inzwischen auch in den Behandlungsleitlinien für Asthma angekommen, jedoch nur für Erwachsene und Jugendliche ab zwölf Jahren und die Zulassung wurde kürzlich für Kinder ab sechs Jahren erweitert.
Auch für Kinder unter fünf Jahren geeignet?
Zuletzt wurde untersucht, ob Tiotropium auch für Kinder jünger als zwölf Jahre geeignet sein könnte, deren Asthma sich mit inhalativem Kortison nicht ganz kontrollieren lässt. In einer Untersuchung mit 102 Kindern über zwölf Wochen in elf Ländern in Asien, Europa und Nordamerika fanden Forscher nun zumindest keine Gründe, die dagegensprechen. In … lesen Sie weiter!

Quelle: : https://www.deutschesgesundheitsportal.de/2018/07/11/tiotropium-auch-fuer-kinder-unter-fuenf-jahren/

Mein persönliches Allergie-Tagebuch
Hinweis: Die Informationen auf dieser Seite stammen von Presseagenturen und Informationsseiten aus dem Internet. Daher übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben. Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von allergodome.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.