TNF-Hemmer Certolizumab Pegol könnte auch bei Schuppenflechte wirksam sein

104
DGP

Die Studie untersuchte den TNF-Hemmer Certolizumab Pegol bei Psoriasis. Die Ergebnisse zeigten, dass Certolizumab Pegol auch bei Psoriasis effizient eingesetzt werden könnte. In Zukunft könnte daher – nach Zulassung – noch ein weiterer Wirkstoff zur Behandlung zur Verfügung stehen.

Certolizumab Pegol ist ein TNF-Hemmer, der zur Behandlung entzündlicher Gelenkerkrankungen und Darmerkrankungen zugelassen ist. Eine Studie von Wissenschaftler aus den USA, Frankreich, Kanada, Polen und Deutschland untersuchte jetzt die Wirksamkeit von Certolizumab Pegol bei Psoriasis.

Certolizumab Pegol wird bereits bei rheumatoider Arthritis und Psoriasis-Arthritis eingesetzt
Die Psoriasis ist eine Autoimmunerkrankung, bei der das Immunsystem körpereigene Strukturen angreift. Es kommt zu entzündlichen Reaktionen und die Prozesse der Hauterneuerung sind eingeschränkt was zu schuppender, juckender und geröteter Haut führt.

Rheumatoide Arthritis und Psoriasis-Arthritis, entzündliche Erkrankungen der Gelenke, und Morbus Crohn, eine entzündliche Darmerkrankung, sind ebenfalls Autoimmunerkrankungen, bei denen Certolizumab Pegol angewendet wird.

Certolizumab Pegol soll den entzündungsfördernden Botenstoff TNF-α hemmen und so die entzündlichen Reaktionen vermindern…

Lesen Sie weiter auf: TNF-Hemmer Certolizumab Pegol könnte auch bei Schuppenflechte wirksam sein
Quelle: Deutsches Gesundheits Portal | Psoriasis
Titelbild/Grafik by Deutsches Gesundheits Portal

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Deutsches Gesundheits Portal | Psoriasis
Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Hinweis:

Die Informationen auf dieser Seite stammen von Presseagenturen und Informationsseiten aus dem Internet. Daher übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben.

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von allergodome.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.