Verstärkt Stress die Beschwerden von COPD-Patienten?

184

DGP – Stress kann uns krank machen. Doch was macht Stress mit chronisch kranken Menschen? Verschlimmert er Beschwerden zusätzlich? Internationale Forscher zeigen, dass belastende Lebensereignisse sich nur wenig auf die Gesundheit von COPD-Patienten auszuwirken scheinen.

Es ist allgemein bekannt, dass belastende Lebensereignisse sich negativ auf unsere geistige und körperliche Gesundheit auswirken können. Doch wie genau wirkt sich solcher Stress auf COPD-Patienten aus? Welchen Einfluss haben belastende Lebensereignisse auf ihre Gesundheit und ihr Verhalten?

Abgleich von Gesundheitsdaten mit belastenden Ereignissen
Vier Forscher aus der Schweiz, der Niederlande und China haben genauer untersucht, welchen Einfluss sehr stressige Lebensereignisse auf die Gesundheit von Studienteilnehmer hatten. Dazu baten sie 266 Patienten, die sich in hausärztlicher Behandlung befanden und an einer Beobachtungsstudie teilnahmen, alle belastenden Lebensereignisse der letzten drei Jahre aufzuschreiben…

Lesen Sie weiter auf: Verstärkt Stress die Beschwerden von COPD-Patienten?
Quelle: Deutsches Gesundheits Portal | COPD
Titelbild/Grafik by Deutsches Gesundheits Portal

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Deutsches Gesundheits Portal | COPD
Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.