Viagra Allergie

Kann Viagra Allergien auslösen ? Symptome, Ursachen und Tipps

152

Gibt es eine Viagra Allergie? Auch Medikamente wie Potenzmittel können allergische Symptome auslösen, Tipps und Infos für Allergiker mit Erektiler Dysfunktion. Allergische Reaktionen auf Viagra und andere Potenzmittel sind nicht so selten wie man denkt. Nach Angaben des Herstellers Pfizer treten Allergien gegen Viagra bei 1 von 100 Patienten auf und das natürlich genau dann wenn man sie am allerwenigsten erwartet.

Verschrieben wird Viagra gegen die Erektile Dysfunktion (Potenzschwäche), ein Thema worüber Mann nicht gerne spricht. Allergiker sollten sich aber darüber Informieren. Schließlich hat Impotenz, wie die Erektile Dysfunktion umgangssprachlich heißt, mit Versagen zu tun.
Impotenz ist im Übrigen kein Thema des Alters. Auch jüngere Männer leiden darunter. Die Ursachen können höchst unterschiedlicher Natur sein.

Sie reichen von Stress über psychische Probleme bis zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Diabetes. Immer mehr Männer versuchen das Problem mit Medikamenten zu behandeln, dazu gehören die sogenannten Potenzpillen wie zb. Viagra, allerdings sind diese für Allergiker nicht ganz ungefährlich…

Lesen Sie weiter auf: Viagra Allergie
Quelle: Allergiefreie Allergiker
Titelbild/Grafik by Allergiefreie Allergiker

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres von Allergiefreie Allergiker
Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.