Übelkeit, Herzrasen, Kopfschmerzen und Co – wer unter einer Histaminintoleranz leidet, der hat an Wein nicht viel Freude. Auch anderer Alkohol wie Bier sorgt häufig für mehr als nur einen ordentlichen Hangover. Und das bereits nach dem Konsum kleinster Mengen.
Neue Methodik zur Messung des Histamingehalts
Das Pharmalabor „pharm-analyt“ in Baden, in Niederösterreich ist auf Arzneimittelanalytik spezialisiert. Nun hat es eine Methodik entwickelt, mit der bereits kleinste Mengen Histamin in Wein, Essig und Bier nachgewiesen werden können. Bereits 5 Mikrogramm pro Liter können ganz genau gemessen werden.
Diese Methodik ist besonders für Brauereien, Winzer, Weinbauschulen und andere Produzenten interessant, die sich für den Histamingehalt ihrer Produkte interessieren bzw. histaminfreie Erzeugnisse anbieten möchten.
Histaminfreie Weine sind immer häufiger vertreten
Pionier auf diesem Gebiet ist das Weingut Weiss, dessen Proben gerade im Labor getestet werden. Histamin entwickelt sich erst während der Entstehung des Weins. Entsprechend hat es sich das Weingut zum Ziel gemacht, dieser Entstehung zuvorzukommen und sie zu verhindern. Mittlerweile liegt der Histamingehalt aller Weingut Weiss Weine bei unter 0,1 mg pro Liter. Andere Weine in Österreich enthalten durchschnittlich 8 mg pro Liter und maximal 27 mg pro Liter. Während das Weingut Weiss zu Beginn eines der wenigen Weingüter war, die histaminfreie Produkte anbieten, widmen sich … lesen Sie weiter!

Quelle: : https://www.my-histaminintoleranz.de/weingenuss-bei-histaminintoleranz/#utm_source=rss&utm_medium=rss

Symtom-Tagebuch
Bekannter unter dem Begriff Allergie-Tagebuch!
Grundsätzlich sind Allergie-Tagebücher ein sinnvolles Instrumentarium um Art und Dauer von Symptomen richtig zu bewerten, da Testergebnisse ohne Bezug zu einem (nach Möglichkeit dokumentierten) Beschwerdebild nur bedingt aussagefähig sind.
Hier erhalten Sie eine einheitliche und vorallem kostenlose Tagebuch-Vorlage für sich und Ihre ganze Familie!

Erfahren Sie mehr

Aktueller Pollenflugkander
Hier erhalten Sie einen kostenlosen und vorallem “Werbemittelfreien” Pollenflugkalender der FU-Berlin / Institut für Meteorologie im PDF-Format!

Erfahren Sie mehr

Allergie-Lexikon
In unserem Lexikon werden Begriffe nicht einfach kurz beschrieben. Hinweise, weiterführende Links, Broschüren-Tipps und Videos ergänzen soweit vorhanden jeden Suchbegriff!

Erfahren Sie mehr

Kostenlose Patientenbroschüren
Hier finden Sie zahlreiche, nützliche themenbezogene Informationen und Materialien wie Broschüren, Arbeitspapiere, Notfallpässe oder auch kalendarische Tagebücher im PDF-Format zum kostenlosen Download.
Das könnte Sie auch interessieren ...
Superfoods und Histaminintoleranz
Was bedeutet eigentlich  “Superfood”? Der Begriff Superfood ist seit einiger Zeit in aller Munde. Da es bislang noch keine fachliche Begriffserklärung gibt, kann noch nicht eindeutig beantwortet...
Histaminbildung in Lebensmitteln: Welche Faktoren haben Einfluss?
Wurde bei Ihnen eine Histaminintoleranz diagnostiziert, ist es nicht nur wichtig, dass Sie Ihre individuelle Toleranzgrenze bezüglich der Aufnahme histaminhaltiger Lebensmittel kennen oder herausfinden....
cerascreen Histaminintoleranz Test
Histamin ist im Körper für die Abwehr von unerwünschten Stoffen zuständig und wird durch ein Enzym (Diaminooxidase) abgebaut. Das Histamin reguliert so die Abwehrmechanismen des Körpers. Bei einer...
Karenzzeit nach der Diagnose – Buchtipp
Fruktose-, Laktose- & Histaminintoleranz Erste Hilfe nach der Diagnose Ein Buch zur Karenzzeit bei Intoleranzen Autoren: Michael Zechmann, Genny Masterman Wie schafft man sich nach der unangenehmen...
Kein Giemen: Manchmal ist es trotzdem Asthma
Pfeifende oder brummende Atemgeräusche, das typische Giemen, sind ein klassisches Asthmasymptom. Forscher aus Israel und Kanada weisen aber darauf hin, dass gerade bei jüngeren Kindern weitere Messwerte...

WERBUNG

Hinweis
Die Informationen auf dieser Seite stammen von Presseagenturen und Informationsseiten aus dem Internet. Daher übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben.

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von allergodome.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Dieser Artikel wurde bisher 115 x aufgerufen!

Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.
Weingenuss bei Histaminintoleranz
Markiert in: