Die chronische obstruktive Lungenerkrankung (COPD) betrifft schätzungsweise 10 % der Erwachsenen weltweit, Tendenz steigend. Während zu Beginn Medikamente noch nicht immer notwendig sind, erleichtern im weiteren Verlauf sogenannte Bronchodilatatoren den Patienten das Atmen. Durch Verengung der Atemwege wird die Luft am normalen Ein- und Ausströmen gehindert. Bronchodilatatoren weiten diese wieder.
Wissenschaftler prüfen weitere Dreifachkombinationen
Dabei gibt es zwei Wirkstoffklassen, von denen langwirksame Vertreter eingesetzt werden: die Beta-Antagonisten (LABA) und die Muscarin-Antagonisten (LAMA). Da diese Wirkstoffe auf unterschiedliche Weise die Atemwege weiten, können sie als Kombination eingesetzt werden, um einen größtmöglichen Effekt zu erzielen. Kortison kann außerdem die entzündlichen Prozesse in der Lunge mildern und so den weiteren Verlust von Lungenfunktion bremsen. All diese Wirkstoffe werden inhaliert, sodass sie direkt an ihren Wirkungsort in der Lunge gelangen. Wieso also nicht statt zwei Wirkstoffen in einem Inhalator, direkt alle drei kombinieren, das fragen sich einige Forscher. Neben ersten Dreifachkombinationen, die bereits erhältlich sind, prüfen sie auch weitere Kombinationen und vergleichen Wirksamkeiten.
Bringt Kortison einen Vorteil?
Die Ergebnisse einer solchen Studie, an der mehr als 1500 COPD-Patienten aus 17 Ländern teilnahmen, veröffentlichte eine Gruppe von europäischen Forschern nun im angesehenen Fachmagazin „The Lancet“. Sie hatten über ein Jahr hinweg COPD-Patienten untersucht, die zwar Medikamente inhalierten, aber trotzdem … lesen Sie weiter!

Quelle: : https://www.deutschesgesundheitsportal.de/2018/06/04/weitere-belege-fuer-vorteile-von-inhalatoren-mit-dreifachkombination-zur-behandlung-von-copd/

Symtom-Tagebuch
Bekannter unter dem Begriff Allergie-Tagebuch!
Grundsätzlich sind Allergie-Tagebücher ein sinnvolles Instrumentarium um Art und Dauer von Symptomen richtig zu bewerten, da Testergebnisse ohne Bezug zu einem (nach Möglichkeit dokumentierten) Beschwerdebild nur bedingt aussagefähig sind.
Hier erhalten Sie eine einheitliche und vorallem kostenlose Tagebuch-Vorlage für sich und Ihre ganze Familie!

Erfahren Sie mehr

Aktueller Pollenflugkander
Hier erhalten Sie einen kostenlosen und vorallem “Werbemittelfreien” Pollenflugkalender der FU-Berlin / Institut für Meteorologie im PDF-Format!

Erfahren Sie mehr

Allergie-Lexikon
In unserem Lexikon werden Begriffe nicht einfach kurz beschrieben. Hinweise, weiterführende Links, Broschüren-Tipps und Videos ergänzen soweit vorhanden jeden Suchbegriff!

Erfahren Sie mehr

Kostenlose Patientenbroschüren
Hier finden Sie zahlreiche, nützliche themenbezogene Informationen und Materialien wie Broschüren, Arbeitspapiere, Notfallpässe oder auch kalendarische Tagebücher im PDF-Format zum kostenlosen Download.
Das könnte Sie auch interessieren ...
Kombination aus Tiotropium und Olodaterol kann Lungenüberblähung mindern und Belastungsausdauer steigern
Bei einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) kann es durch Veränderungen an den Atemwegen dazu kommen, dass Luft leichter in die Lunge einströmen als ausströmen kann. Dies hat zur Folge,...
Chronisch obstruktive Lungenerkrankung COPD?
Wenn Sie über lange Zeiträume unter Husten mit regelmäßigem Auswurf (Schleim) leiden, häufig schon bei geringerer Belastung wie beim Treppensteigen oder bei einem Anstieg des Weges kurzatmig werden,...
Hand aufs Herz, inhalieren Sie ihr Asthma-Spray richtig?
Bei Asthma handelt es sich um eine entzündliche Erkrankung der Atemwege, die in der Regel gut durch Medikamente behandelbar ist. Viele Wirkstoffe können inhaliert werden – die schnellste und wirksamste...
Eosinophile Granulozyten: potenzieller Biomarker für COPD
Die chronische obstruktive Lungenerkrankung (COPD) beginnt schleichend. Die Lunge hat große Reserven, um Belastungen standzuhalten, die wir bei kleinen Anstrengungen gar nicht nutzen. Erst wenn diese...
Forscher entdecken weitere Risikogene für COPD
Risikogene begünstigen die Entstehung bestimmter Krankheiten. Für die chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) ist es Forschern gelungen weitere Risikogene zu identifizieren. Das Wissen, welche...

WERBUNG

Hinweis
Die Informationen auf dieser Seite stammen von Presseagenturen und Informationsseiten aus dem Internet. Daher übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben.

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von allergodome.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Dieser Artikel wurde bisher 59 x aufgerufen!

Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.
Weitere Belege für Vorteile von Inhalatoren mit Dreifachkombination zur Behandlung von COPD
Markiert in: