Wie ungefährlich sind E-Zigaretten wirklich?

151
DGP

Sie gelten als die gesündere Alternative, dabei ist noch gar nicht klar, welche Auswirkungen die Aerosole aus E-Zigaretten auf unsere Atemwege haben. Eine aktuelle Untersuchung der Inhaltsstoffe zeigte, dass viele Inhaltsstoffe für unsere Atemwege giftig und reizend sind. Und auch das Suchtpotenzial sei nicht zu unterschätzen, warnt die DGP.

Dampfwolken anstatt graublauem Tabakrauch, weniger ungesunde Inhaltsstoffe und eine Hilfe für Raucher, die aufhören wollen. Das alles sollen E-Zigaretten bieten. Die Flüssigkeiten zum Verdampfen in den Geräten gibt es mit und ohne Nikotin und mit allerlei Geschmacksrichtungen, von Menthol über Vanille bis Waldfrüchte.

Langfristige gesundheitliche Auswirkungen noch nicht klar
Tatsächlich ist aber noch gar nicht so viel bekannt über die Wirkung der Dämpfe von E-Zigaretten auf unsere Atemwege. Der Lungenfacharzt. Dr. Peter Kardos von der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) gibt zu bedenken, dass es auch bei der herkömmlichen Zigarette gut 30 Jahre gedauert habe, bis wissenschaftlich belegt war, dass das Zigarettenrauchen Lungenkrebs verursacht…

Lesen Sie weiter auf: Wie ungefährlich sind E-Zigaretten wirklich?
Quelle: Deutsches Gesundheits Portal | COPD
Titelbild/Grafik by Deutsches Gesundheits Portal

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Deutsches Gesundheits Portal | COPD
Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.