Zecken sind nicht nur in wilden Gärten mit reichlich Unterholz und hohem Gras zu finden. Auch im gepflegten Stadtgarten fühlen sich die Spinnentierchen wohl. Ein wirksamer Schutz vor Zecken und der von ihnen übertragenen Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) ist daher nicht nur für ausgewiesene Naturliebhaber wichtig.

Der Gemeine Holzbock, die bei uns häufigste Zeckenart, mag vor allem schattige Plätze an Waldrändern, in Uferzonen und Parkanlagen. Doch eine aktuelle Studie (1) der Universität Hohenheim hat gezeigt: Auch in kleinen, gepflegten Gärten mit ein paar Büschen und Sträuchern ist man vor den Spinnentierchen nicht sicher. Die Parasitologin Prof. Dr. Ute Mackenstedt untersucht seit 2014 rund 100 Gärten im Großraum Stuttgart regelmäßig auf Zecken. In 60 Prozent der Gärten konnte sie die Tiere nachweisen, in Einzelfällen bis zu 800 Tiere in einer halben Stunde. Die Expertin geht davon aus, dass sich die Ergebnisse auf andere Städte übertragen lassen. Für den unliebsamen Kontakt mit einer Zecke muss man demnach kein passionierter Gärtner sein – es kann schon genügen, ein paar Zweige vom Rosmarinbusch abzuschneiden.

FSME-Erkrankung: Selten, aber gefährlich
Längst nicht jeder Zeckenstich macht krank. Doch wen es erwischt, der hat unter Umständen schwere Symptome bis hin zu Langzeitfolgen zu erleiden. Die häufigste von Zecken übertragene Erkrankung ist die Lyme-Borreliose. Rechtzeitig … lesen Sie weiter!

Quelle: : http://www.allergodome.de/trade/zecken-moegen-auch-gepflegte-gaerten/

Symtom-Tagebuch
Bekannter unter dem Begriff Allergie-Tagebuch!
Grundsätzlich sind Allergie-Tagebücher ein sinnvolles Instrumentarium um Art und Dauer von Symptomen richtig zu bewerten, da Testergebnisse ohne Bezug zu einem (nach Möglichkeit dokumentierten) Beschwerdebild nur bedingt aussagefähig sind.
Hier erhalten Sie eine einheitliche und vorallem kostenlose Tagebuch-Vorlage für sich und Ihre ganze Familie!

Erfahren Sie mehr

Aktueller Pollenflugkander
Hier erhalten Sie einen kostenlosen und vorallem “Werbemittelfreien” Pollenflugkalender der FU-Berlin / Institut für Meteorologie im PDF-Format!

Erfahren Sie mehr

Allergie-Lexikon
In unserem Lexikon werden Begriffe nicht einfach kurz beschrieben. Hinweise, weiterführende Links, Broschüren-Tipps und Videos ergänzen soweit vorhanden jeden Suchbegriff!

Erfahren Sie mehr

Kostenlose Patientenbroschüren
Hier finden Sie zahlreiche, nützliche themenbezogene Informationen und Materialien wie Broschüren, Arbeitspapiere, Notfallpässe oder auch kalendarische Tagebücher im PDF-Format zum kostenlosen Download.
Das könnte Sie auch interessieren ...
Zecken: Topisches Azithromycin schützt nicht vor Borreliose
Werden bei einem Zeckenstich Borrelien übertragen, kann mit topisch verabreichtem Azithromycin ein Erythema migrans oder eine Serokonversion nicht verhindert werden. ... lesen Sie weiter! Quelle: : http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/infektionskrankheiten/zecken/article/933428/zecken-topisches-azithromycin-schuetzt-nicht-borreliose.html
Virus kann offenbar Zöliakie auslösen
Die Universität von Chicago gilt als federführend im Bereich der Forschung rund um Zöliakie. Dahingehend haben die Forscher rund um Bana Jabri eine bahnbrechende Entdeckung gemacht. Bislang ist man...
Probiotika lindern Heuschnupfen-Symptome
Probiotika lindern Heuschnupfen-Symptome Menschen mit einer Pollenallergie (Heuschnupfen) leiden in der Hauptzeit des Pollenfluges unter zum Teil großen Einschränkungen der Lebensqualität. Eine laufende...
Zähne und Ernährung
Von Dr. med. dent. Susanne Schorr , Zahnärztin - Karies ist eine weit verbreitete, ernährungsbedingte Zivilisationskrankheit. Sobald der Zahn im Kleinkindesalter in die Mundhöhle durchbricht, beginnt...
DHA-Umfrage zeigt: Aufklärung über Allergierisiko beim Nachwuchs oft zu spät
Frauen sollten bereits zu Beginn einer Schwangerschaft wissen, ob ihr Nachwuchs ein erhöhtes Allergierisiko hat. Denn schon das ungeborene Kind profitiert von vorbeugenden Maßnahmen. Eine Umfrage der...

Advertisement

Ihre Meinung ist gefragt ...
Um unseren Service stets zu verbessern, sind Sie als Patient, Angehöriger oder auch Interessierter, für den wir dieses News-Netzwerk erstellt haben, unsere wichtigste Quelle.

Konstruktive Kritik und/oder Anregungen oder Ihre generelle Meinung zu unserem Netzwerk können Sie über unser Kontaktformular abgeben!
Hinweis
Die Informationen auf dieser Seite stammen von Presseagenturen und Informationsseiten aus dem Internet. Daher übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben.

Diese Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von allergodome.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Dieser Artikel wurde bisher 71 x aufgerufen!

Zecken mögen auch gepflegte Gärten
Markiert in: