Die unverkennbare Kraft der schmackhaften Kürbiskerne.

Phytosterole
ungesättigte Fettsäuren
Phytoöstrogene
wertvolle Vitamine
Umwelteinflüsse
Harnwegserkrankungen und Bandwürmer

1. Sie enthalten wertvolle Phytosterole
Phytosterole sind pflanzliche Steroide, die in erster Linie in pflanzlichen Ölen vorkommen. Sie haben eine cholesterinreduzierende Wirkung, wenn sie gemeinsam mit dem Cholesterin aufgenommen werden. Ebenfalls positiv ist die Reduzierung der Blutlipide (LDL), wodurch das akute Risiko auf koronare Herzerkrankungen nachweislich ebenfalls reduziert wird. Bei einer Vergrößerung der Prostata werden sie meist als ergänzende Therapie eingesetzt. Auch Blasenleiden kann durch Phytosterole vorgebeugt werden.
2. Kürbiskerne enthalten wichtige, ungesättigte Fettsäuren
Diese ungesättigten Fettsäuren, die im Kürbiskern zu über 80 Prozent gefunden werden können, haben viele positive Effekte auf den menschlichen Organismus. Wertvoll sind sie aber vor allem deshalb, da der Körper sie nicht immer eigenständig bilden kann, weshalb sie über Lebensmittel in ausreichender Menge aufgenommen werden müssen. Unter anderem finden sich in den Kernen Linolsäuren, Ölsäuren, Stearinsäuren und Palmitinsäuren.
Die Linolsäure ist eine dieser ungesättigten Fettsäuren, die der menschliche Organismus nicht eigenständig produzieren kann. Daher kommt ihr aus ernährungsphysiologischer Sicht eine besonders wichtige Stellung zu Teil.

.adscon { text-align:center; }

.resads { width: 320px; height: 100px; }
@media (min-width:500px) { .resads { width: 468px; height: 300px; } }
@media (min-width:800px) { .resads { width: 728px; height: 300px; } }

//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

3. Phytoöstrogene … lesen Sie weiter!

Quelle: https://www.experto.de/gesundheit/ernaehrung/6-fakten-ueber-die-gesunde-wirkung-von-kuerbiskernen.html

Das könnte Sie auch interessieren ...

Fragen und Antworten zu Nitrat und Nitrit in Lebensmitteln
Salate und Gemüse wie Rucola, Spinat, Kohlrabi, Rote Beete und Rettich können hohe Nitratmengen enthalten. Aus Nitrat kann im Körper oder aber bei unsachgemäßer...
DHA: Creme, Lotion oder Öl? Was Babys Haut im Winter braucht
Gesunde Babyhaut muss nicht ständig eingecremt werden. In der kalten Jahreszeit ist sie jedoch durch den häufigen Wechsel von Kälte und trockener Heizungsluft...
cerascreen Hausstauballergie-Test
Die Verursacher einer Hausstauballergie sind Hausstaubmilben, die mikroskopisch kleine Spinnentiere sind und ganz natürlich in der Wohnumgebung vorkommen....
Vitamine und Mineralstoffe sind lebensnotwendig, aber: Auf die Dosis kommt es an!
Wie viel Vitamine und Mineralstoffe sind notwendig, um gesund zu bleiben? Lebensmittel enthalten normalerweise alles, was gesunde Menschen brauchen. Nahrungsergänzungsmittel...
Wieso Sie jeden Tag einen Apfel essen sollten
Die rote, gelbe oder grüne Kernfrucht besteht zu 85 Prozent aus Wasser. Die restlichen 15 Prozent setzen sich aus Frucht- und Traubenzucker, verschiedenen...

Advertisement

» Dieser Artikel wurde bisher 50x aufgerufen!

6 Fakten über die gesunde Wirkung von Kürbiskernen
Markiert in: