Acarosan Anti-Milbenspray

103
Milben

Milbenallergie hat keine Saison. Die ganzjährige Allergenbelastung erklärt, warum eine Milbenallergie Folgeerkrankungen, wie zum Beispiel allergisches Asthma nach sich ziehen kann. Milben leben von den Hautschuppen der Menschen. Deshalb haben sie in Matratzen, Teppichen und Polstern von Sitzmöbeln ideale Lebensbedingungen. Auch bei optimaler Hygiene finden sich in Matratzen und Polstern häufig hohe Milbenkonzentrationen.

* = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Zuletzt aktualisiert am: 17.08.2018 um 19:28 Uhr.

Die Reduktion der Raumluft-Allergene sollte daher fester Bestandteil jeder Therapie einer Milbenallergie sein.Produktinformation Acarosan® duo Sprühlösung eignet sich speziell zur Sanierung von Hausstaubmilbenbefall in Teppichen, Polstermöbeln und Matratzen.

Hausstaubmilben Informationsvideo www.avantal.de

Diese Vorschau wird von YouTube-Servern geladen, aber diese werden von YouTube nicht verfolgt (es werden keine Cookies gesetzt). Wenn du jedoch auf den Play-Button klickst, kann und wird YouTube Informationen über dich sammeln.

Wo sind die allergenen Belastungen im Haushalt am größten?

Die meisten Hausstaubmilben leben im Bett. Sie ernähren sich von den Hautschuppen, die der Mensch, auch bei größter persönlicher Hygiene, absondert. Die allergieauslösenden Substanzen können auch in Teppichen, Kissen, Decken und Kleidungsstücken vorkommen.

Hausstaubmilben-Allergie

Diese Vorschau wird von YouTube-Servern geladen, aber diese werden von YouTube nicht verfolgt (es werden keine Cookies gesetzt). Wenn du jedoch auf den Play-Button klickst, kann und wird YouTube Informationen über dich sammeln.

Notfall-Accessoires *

* = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Aktualisiert am: 17.08.2018

Mein persönliches Allergie-Tagebuch
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.