Atemtrainer MEDIFLO duo

1195

Bei Störungen im Lungensystem, bei Kurzatmigkeit, bei Problemen mit den Bronchien und bei verminderter Sauerstoffzufuhr kann der Atemtrainer MEDIFLO duo Abhilfe schaffen. Das Training hilft Ihnen, Ihr normales Atemverhalten wiederherzustellen, z. B. nach Krankheiten oder langjährigem Rauchen. Der Atemtrainer MEDIFLO duo ist sowohl für die Einatmungs- als auch für Ausatmungstherapie nutzbar. Durch vier einfache Handgriffe wird der MEDIFLO duo umgestellt.

Der Atemtrainer MEDIFLO duo wurde auf der Basis der SMI-Technik (Sustained Maximal Inspiration) entwickelt, um ein langsames, tiefes und maximales Einatmen zu ermöglichen sowie mit der PEP-Methode (Positive Expiratory Pressure) ausgestattet, um einen positiven Ausatmungsdruck gegen Widerstand zu ermöglichen.

Durch regelmäßige inspiratorische Atemübungen stärken Sie Ihre Gesundheit, indem Sie lernen, Ihr Lungenvolumen wieder verstärkt auszunutzen.

Atemübungen mittels der PEP-Methode (Positive Expiratory Pressure) bestehen darin gegen einen Widerstand zu atmen. Der entstehende positive Druck dient der Verhinderung eines Bronchialkollapses (= Zusammenfallen der Bronchialwände beim Ausatmen); vor allem mobilisiert das Ausatemtraining Sekrete und unterstützt deren Abtransport.

  • Manueller, floworientierter Atemtrainer mit Skalenanzeige
  • In- und Exspiratorische Atemübungen (SMI und PEP)
  • MEDIFLO duo ist frei von PVC und Latex!

Geliefert wird mit Anwendungsbeschreibung, Body, Schlauch und Mundstück in transparentem Kunststoffbeutel mit Zip-Verschluss.

Medi-Notfall-Mappe
Mein persönliches Allergie-Tagebuch
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.