16/07/2018
Start NewsTicker

NewsTicker

Deutsche Haut-und Allergiehilfe e.V.

Hypoallergene Ernährung für allergiegefährdete Babys zahlt sich bis ins Teenageralter aus

Hypoallergene (HA)-Säuglingsnahrung kann das Allergierisiko erblich vorbelasteter Kinder deutlich senken – und zwar bis ins Teenageralter. Dies gilt allerdings nicht für alle HA-Nahrungen gleichermaßen. Das sind die zentralen 15-Jahres-Ergebnisse der weltweit größten Untersuchung zum Einfluss frühkindlicher Ernährung auf die Entwicklung von Allergien
news

Steinteppich ideal bei Hausstauballergie

Mag. Dina Elmani – Steinfußböden erinnern an Urlaubsflair am Mittelmeer, Sonne und Süden. Immer häufiger findet der mediterrane Trend auch in nördlichen Gefilden Anhänger....
ALLERGO-Ratgeber

Quinoa: Unverträglichkeit und Allergie

Übelkeit, Bauchkrämpfe, eine heisere Stimme, Schluckbeschwerden oder ein Engegefühl im Hals könnten nach dem Verzehr von Quinoa auf eine Allergie oder Unverträglichkeit hinweisen. Meist liegt...
Deutsches-Aerzteblatt

Olivenöl plus Salat senken den Blutdruck – Warum?

London – Die protektive Wirkung der mediterranen Diät auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen könnte auf der Bildung von nitrierten Fettsäuren beruhen, die aus ungesättigten Fettsäuren aus den...
ALLERGO-Ratgeber

Medizinprodukte und Babyartikel einfach, schnell und sicher in der Mikrowelle reinigen

Reinigen wie die Profis! - Medizinprodukte und Babyartikel einfach, schnell und sicher in der Mikrowelle reinigen - mit den Mikrowellenbeutel. Je nach Mikrowellenleistung reichen schon 90 Sekunden, um medizinische Produkte und Babyartikel wie Schnuller und Fläschchen hygienisch zu reinigen.
NetDoktor

Wechseljahre – Bewegung, Ernährung & Co

Hitzewallungen, nächtliches Schwitzen, Reizbarkeit, depressive Verstimmungen, Konzentrationsstörungen - die Liste von Beschwerden in den Wechseljahren ist lang. Aber nicht jede Frau bekommt diese Beschwerden...
ALLERGO-Ratgeber

Plastiktüten sind ein großes Umweltproblem

Zum Schutz der Umwelt sollen Verbraucher beim Einkaufen bald weniger Plastiktüten benutzen. Um Müll zu vermeiden, wird der Gebrauch der Kunststoffbeutel in der Europäischen Union deutlich beschränkt. Dies hat das EU-Parlament in Straßburg endgültig beschlossen, die Staaten hatten bereits zugestimmt.
NetDoktor

Zähne und Ernährung

Von Dr. med. dent. Susanne Schorr , Zahnärztin - Karies ist eine weit verbreitete, ernährungsbedingte Zivilisationskrankheit. Sobald der Zahn im Kleinkindesalter in die Mundhöhle...
news

Fragen und Antworten zur Freisetzung von Blei aus Kaffee- und Espressomaschinen

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hat im Rahmen eines Forschungsprojektes hohe Mengen Blei in Espresso gemessen, die aus Siebträger-Espressomaschinen durch den Entkalkungsprozess freigesetzt wurden....
ALLERGO-Ratgeber

Essen ist Medizin? Krebszellen mögen keine Himbeeren

Was die Natur zur Verfügung stellt ist oftmals kostenlos. Jedoch kann die Gesundheits- oder besser Krankheitsindustrie damit kaum Profite machen. Deshalb bin ich sehr...
Die-Allergie-Bibel

Die Allergie-Bibel | Ursachen – Symptome – Behandlung

Millionen Menschen mit diffusen Beschwerden wissen nicht, dass für ihre gesundheitlichen Probleme versteckte Allergien und Unverträglichkeiten verantwortlich sind. Allergiesymptome treten meist rasch auf und reichen...
NetDoktor

In der Süßstoff-Falle

Eigentlich ist es eine simple Rechnung: Was kaum Kalorien hat, kann auch nicht dick machen. Und so brummt in Zeiten von Schlankheitswahn und Fettleibigkeit...