Acarex Hausstaubmilben Test

Acarex Hausstaubmilben Test

Acarex Einzeltests zum Nachweis der Hausstaubmilben-Belastung von Wohntextilien. Mit dem Acarex Test können Sie ohne großen Aufwand die Hausstaubmilben-Belastung nachweisen und bewerten. Hausstaubmilben kommen in fast jedem Haushalt vor und halten sich überwiegend tief in textilen Gegenständen auf. Nicht nur Teppiche, Polstermöbel und Bettmaterialien sind betroffen, auch empfindliche Textilien wie Kleidung, Wolldecken, Stofftiere und Gardinen können befallen sein.

ENVIRA Milben-Mittel

ENVIRA Milben-Mittel

ENVIRA besteht zu 99% aus Wasser! Durch den speziell entwickelte Technologie wird eine für Insektizide einzigartige Emulsion geschaffen, bei der die Wirkstoffe in jedem einzelnen Wassermolekül gleichmäßig verteilt sind (Öl in Wasser Emulsion). So können die Wirkstoffe von den Tracheen der Milben, Hausstaubmilbe optimal aufgenommen werden, was die Effektivität verstärkt. Mit einem nur minimal notwendigem Wirkstoffanteil erzielt ENVIRA Milben-Mittel eine hohe Effektivität. Die Wirksamkeit und hohe Wirksamkeit wurde in Prüfberichten von unabhängigen Instituten bestätigt.

Softsan Bio Milbenspray 500 ml

Softsan Bio Milbenspray 500 ml

Das neue Softsan® Milbenspray ist hochwirksam mit rein natürlichen Substanzen und bekämpft die Allergenproduktion tief an der Wurzel. Milben leben in hoher Konzentration in unserem Umfeld, speziell in unserem Schlafumfeld. Mit Vorliebe besiedeln Hausstaubmilben unsere Bettwäsche, Textilien, Vorhänge, Teppiche und vor allem die Matratze. Dort finden die kleinen Spinnentiere ausreichend Nahrung (abgestorbene Hautschuppen) und können sich im feucht / warmen Bettklima millionenfach vermehren.

Acarosan Anti-Milbenspray

Acarosan Anti-Milbenspray

Milbenallergie hat keine Saison. Die ganzjährige Allergenbelastung erklärt, warum eine Milbenallergie Folgeerkrankungen, wie zum Beispiel allergisches Asthma nach sich ziehen kann. Milben leben von den Hautschuppen der Menschen. Deshalb haben sie in Matratzen, Teppichen und Polstern von Sitzmöbeln ideale Lebensbedingungen. Auch bei optimaler Hygiene finden sich in Matratzen und Polstern häufig hohe Milbenkonzentrationen.

cerascreen Hausstauballergie-Test

cerascreen Hausstauballergie-Test

Die Verursacher einer Hausstauballergie sind Hausstaubmilben, die mikroskopisch kleine Spinnentiere sind und ganz natürlich in der Wohnumgebung vorkommen. Sie ernähren sich von den abgestorbenen Hautschuppen der Menschen, von Schimmelpilzen und Bestandteilen der Daunenfedern – weswegen man sie auch in besonders großer Anzahl im Bett finden kann. Zusätzlich mögen sie Feuchtigkeit und Wärme.

INSECTINO Milbenstop

INSECTINO Milbenstop

Haben Sie nicht auch schon in Hotelbetten genächtigt und sind mit einem komischen Gefühl ins Bett gestiegen? Vielleicht hat Alles ganz schön sauber ausgesehen und trotzdem waren Sie sich unsicher ob auch alles in Ordnung ist. Milben lauern unsichtbar in den Matratzen. Mit dem Milbenspray von INSECTINO sorgen Sie dafür, dass Sie auch in fremden Betten beruhigt schlafen können. Aber auch zu Hause sind Milben und Hausstauballergie ein Thema.

Milbopax – Milbenspray gegen Milben

Milbopax – Milbenspray gegen Milben

Hausstaubmilben sind überall, wo Menschen leben. Die winzigen Spinnentiere sind mit bloßem Auge nicht zu erkennen, vermehren sich rasch und hinterlassen überall ihren unsichtbaren Kot. Dieser Kot ist der Auslöser der Hausstauballergie. Er zerfällt zu Staub, schwebt in der Luft und wird eingeatmet. Die Symptome der Allergie reichen von verstopfter oder laufender Nase, morgendlichen Niesanfällen, geschwollenen oder juckenden Augen bis hin zu Husten und Enge in der Brust.