Deutsche Behörden ändern ihre Haltung: Genome Editing jetzt doch nachweisbar

58
Genfood? Nein Danke!

Jahrelang haben deutsche Behördenvertreter den Politikern erzählt, Genome Editing sei nicht nachweisbar. Zuletzt im März 2018. Jetzt schreiben sie plötzlich das Gegenteil und präsentieren ein neues Argument, warum Genome Editing, also neue gentechnische Verfahren wie CRISPR/Cas, nicht als Gentechnik eingestuft werden sollte: Das würde den Welthandel stören. Im Juni 2018 erschien in der Zeitschrift Frontiers … Deutsche Behörden ändern ihre Haltung: Genome Editing jetzt doch nachweisbar weiterlesen →

Lesen Sie weiter auf: Deutsche Behörden ändern ihre Haltung: Genome Editing jetzt doch nachweisbar
Quelle: Genfood? Nein Danke!
Titelbild/Grafik by Genfood? Nein Danke!

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres von Genfood? Nein Danke!

Notfall-Accessoires *

* = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Aktualisiert am: 15.08.2018

Mein persönliches Allergie-Tagebuch
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.