München (netdoktor.de) – Für viele ist es eine liebe Tradition zum Jahresabschied: das gemütliche Fondue im Freundes- oder Familienkreis. Doch das Garen von rohem Hähnchenfleisch am Tisch hat seine Tücken, immer wieder kommt es zu Lebensmittelvergiftungen. Mit ein paar einfachen Tricks können Sie sich schützen.

Aufgefallen ist der Zusammenhang zwischen Fondue und Vergiftung in der Schweiz. Denn dort sind Fondues besonders beliebt – vor allem am Jahresende. Gleichzeitig fallen dort viele der jährlich 7000 bis 8000 Fälle von Lebensmittelvergiftung mit dem Bakterium Campylobacter genau auf denselben Zeitraum: die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr.

Für eine Schweizer Forschergruppe um Daniel Mäusezahl war es der Anlass, sich diese Korrelation einmal näher anzuschauen. Sie hakten telefonisch bei 289 nachweislich Betroffenen und 898 gesunde Vergleichspersonen nach und führten mit ihnen standardisierte Interviews, die sich vor allem mit möglichen Risikofaktoren für eine Magen-Darm-Infektion beschäftigten.

Und tatsächlich: Wer an einem Fondue mit Brühe teilgenommen hatte, erhöhte sein Risiko sich den Campylobacter einzufangen um das Vierfache. Insgesamt gingen “zwischen den Jahren“ annähernd die Hälfte der Campylobacter-Vergiftungen auf diese Ansteckungsquelle zurück...

Lesen Sie weiter auf: netdoktor.de

Das könnte Sie auch interessieren ...

Akute Bronchitis: Husten darf 18 Tage dauern
München (netdoktor.de) - Eine akute Bronchitis geht häufig mit quälendem Husten einher. Der dauert meist länger als die Betroffenen erwarten. Möglicherweise...
So wirkt sich ungesunde Ernährung auf Ihre Haut aus
Jede Form von falscher Ernährung schädigt die Haut. Dazu zählen die einseitigen Essgewohnheiten, Hungerkuren und die gestörte Verdauung von wichtigen...
Superfoods und Histaminintoleranz
Was bedeutet eigentlich  “Superfood”? Der Begriff Superfood ist seit einiger Zeit in aller Munde. Da es bislang noch keine fachliche Begriffserklärung...
Brausetabletten bringen den Blutdruck in Wallung
Die Einnahme von Präparaten mit hohem Natriumgehalt beeinflusst stark die kardiovaskuläre Gesundheit. Wasserlösliche Medikamente in Form von Brausetabletten...
Deutsche Seniorenliga: Neue Broschüre „Warum impfen?“
Welche Impfungen sind neben der Grippeimpfung für Senioren wichtig? Vertragen Ältere mit chronischen Erkrankungen überhaupt eine Impfung? Welche Risiken...

WERBUNG

» Dieser Artikel wurde bisher 866x aufgerufen!

Lebensmittelvergiftung: Vorsicht beim Fondue
Markiert in: