Motten vorbeugen und bekämpfen

Tipps gegen Kleidermotten

1001
Mottenschutz

Wenn zum Winter hin die warmen Mäntel und dicken Pullis aus den Schränken heraus geholt werden, erlebt mancher eine unangenehme Überraschung: Der Lieblingspulli und der elegante Wintermantel sind voller hässlicher kleiner Löcher – schuld daran sind meist Kleidermotten. Mit unseren Anti-Motten-Tipps bleibt Ihre Kleidung vor den fiesen Schädlingen sicher.

Kleine, unregelmäßige Löcher in Kleidungsstücken oder Gespinste auf Textilien sind meist Hinweise auf Mottenbefall. Damit es nicht so weit kommt, empfiehlt es sich zum Beispiel, Sommerkleidung nur gewaschen, gereinigt oder zumindest gut gelüftet einzulagern.

Mottenbefall mit Hausmitteln vorbeugen

Die Kleidungsstücke werden am besten in Papier- oder Plastiktüten gepackt und kühl aufbewahrt. Auch ätherisches Öl, das etwa Zedern- oder Zirbelkieferholzstücke verströmen, oder der Duft von Lavendel hilft, Kleidermotten zu vertreiben.

Mottenschutz aus Zedernholz *

Nexa Lotte Mottenschutzpapier *

pajoma Duftsäckchen Lavendel *

*

* = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Aktualisiert am: 25.08.2019

Kleidung nach Mottenbefall sorgfältig reinigen

Haben die Motten doch zugeschlagen, hilft nur eine gründliche Reinigung des Schrankes und der Kleidung. Hautschuppen und Haare auf der Kleidung ziehen die kleinen Nachtfalter geradezu magisch an. Unmittelbar gefährlich sind jedoch die Larven der Motte. Ein Weibchen legt bis zu 300 Eier ab – aus denen schlüpfen dann die gefräßigen Larven.

Kälte tötet die Motten ab

Das DGK rät bei empfindlicher Kleidung wie etwa Wolle, die nicht zu heiß gewaschen werden darf, dazu, die Sachen auszuschütteln und eine Woche in den Eisschrank zu legen. Das töte die Kleidermotten zuverlässig ab. Wenn es kalt genug ist, haben einige Nächte im Freien denselben Effekt.

Natürliche Schädlingsbekämpfung mit Schlupfwespen

Schlupfwespen sind die natürlichen Feinde der Motte. Dieses winzige Insekt legt seine eigenen Eier in die der Motte ab und verhindert so, dass weitere Larven schlüpfen. Die Schlupfwespen selbst sind so winzig, dass sie kaum zu sehen sind und sterben ab, sobald die Mottenpopulation vollständig vernichtet ist. Im Handel sind spezielle Kärtchen mit Schlupfwespen in verschiedenen Entwicklungsstadien erhältlich, die dann einfach in den Schrank oder das Regalfach gelegt werden.

Schlupfwespen gegen Kleidermotten *

* = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Aktualisiert am: 25.08.2019

Quelle:t-online.de/ Heim und Garten

Medi-Notfall-Mappe
Mein persönliches Allergie-Tagebuch
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.