Von Martin Chopra, Sonja Frölich und Dieter Schrenk / Die Werbung für Nahrungsergänzungsmittel ist erfolgreich: Viele Menschen glauben, dass die allgemeine Ernährung nicht ausreicht, den Nährstoffbedarf ihres Körpers zu decken. Doch wer und in welcher Situation braucht Vitamin- und Mineralstoffsupplemente wirklich? Das Apothekenteam kann sachlich über Nutzen und Risiken aufklären.

Laut Definition in der Verordnung über Nahrungsergänzungsmittel (NemV) handelt es sich bei Nahrungsergänzungsmitteln (NEM) um Lebensmittel, die dazu bestimmt sind, »die allgemeine Ernährung zu ergänzen«. Sie werden als »ein Konzentrat von Nährstoffen oder sonstigen Stoffen mit ernährungsspezifischer oder physiologischer Wirkung … und in dosierter Form … (Kapseln, Pastillen, Tabletten, Pillen…) … zur Aufnahme in abgemessenen, kleinen Mengen in den Verkehr gebracht«. … Auszug/ (Quelle: http://pharmazeutische-zeitung.de/?id=34058)

… lesen Sie weiter!

Das könnte Sie auch interessieren ...

Sonnenschutz: UV-Index wichtig für die Wahl des LSF
Wer im Sommer ohne Sonnenbrand bräunen will, braucht in der Regel ein Sonnenschutzmittel. Der individuell optimale Lichtschutzfaktor (LSF) hängt von...
Sonnenschutz: Auf den Faktor kommt es an
Von Rolf Daniels / Licht und Schatten: Was für viele Dinge des Lebens sprichwörtlich ist, gilt für Sonnenstrahlung wörtlich. Sonnenschein hebt die...
Histaminintoleranz: Reinen Wein einschenken
Von Ulrike Abel-Wanek / Dass reichlicher Weinkonsum zu Kopfschmerzen führt, hat fast jeder schon erlebt. Doch es ist nicht nur der Alkohol, der für Katerstimmung...
Wieviel Wasser braucht der Körper? – Vergessen Sie die 2-Liter-Regel! So viel sollten Sie wirklich trinken
Wer sich sklavisch an die 2-Liter-Regel hält, kann seinem Körper schaden. Denn manche Menschen brauchen weniger, andere mehr Wasser. Welche Richtwerte...
Vitamintablette statt Obst und Gemüse?
Wichtig: das Zusammenspiel verschiedener Inhaltsstoffe Das Zusammenspiel der in Obst und Gemüse vorhandenen verschiedenen Inhaltsstoffe macht diese erst...

WERBUNG

» Dieser Artikel wurde bisher 552x aufgerufen!

Nahrungsergänzungsmittel: Wem sie wirklich nützen
Markiert in: