Nickel ist in vielen Tätowiermitteln sowie in Permanent Make-Up enthalten. Dies ist problematisch, da Nickel das Kontaktallergen mit der höchsten Sensibilisierungsrate ist. Menschen mit einer Nickelallergie können schwere, krankhafte Hautveränderungen entwickeln. „Weil sich immer mehr Menschen ein Tattoo stechen lassen, ist zu erwarten, dass die Rate von Nickelallergien in den kommenden Jahren zunehmen wird“, sagt BfR-Präsident Professor Dr. Dr. Andreas Hensel.

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) empfiehlt, Nickel in Tätowiermitteln auf das technisch geringst mögliche Maß zu beschränken. Neben Nickel können Tätowiermittel weitere problematische Stoffe enthalten. Das BfR hat deswegen Kriterien für eine Sicherheitsprüfung von Stoffen für Tätowiermittel erarbeitet. Heute und morgen diskutieren Experten auf der ersten Internationalen Konferenz zur Sicherheit von Tätowiermitteln die Frage, wie sicher Tattoos derzeit sind. Das Symposium veranstaltet das BfR in Kooperation mit der Freien Universität Berlin. …/Auszug (Quelle: http://www.bfr.bund.de/de/presseinformation/2013/15/nickel_gehoert_nicht_in_taetowiermittel_und_permanent_make_up-187018.html)

… lesen Sie weiter!

Das könnte Sie auch interessieren ...

Nickel-Verbot im Schmuck zeigt Wirkung
Von Thomas Müller - Nickelallergien sind vor allem bei jungen Frauen ein Problem, die sich gerne mit Modeschmuck aus Stahl, Messing oder ähnlichen Legierungen...
Pads und Kapseln – Nickel in Portionskaffee
Kaffee gilt gemeinhin als nickelreiches Getränk, das von Allergikern gemieden oder lediglich in Maßen verzehrt werden sollte. Bei Portionskaffee können...
Vitamine und Mineralstoffe sind lebensnotwendig, aber: Auf die Dosis kommt es an!
Wie viel Vitamine und Mineralstoffe sind notwendig, um gesund zu bleiben? Lebensmittel enthalten normalerweise alles, was gesunde Menschen brauchen. Nahrungsergänzungsmittel...
Duftlampen & Co: Sind Raumdüfte problematisch?
Duftbaum und Räucherstäbchen sind Vergangenheit. Längst finden sich "frische Düfte" nicht nur im Auto oder in Hippie-Haushalten - sie sind omnipräsent....
Neue Flüssigwaschmittel können Vergiftungsunfälle bei Kindern verursachen
Neue attraktiv portionierte Flüssigwaschmittel in Form von sogenannten „Liquid Caps“ können für Kinder ein relevantes Gesundheitsrisiko bergen....

Advertisement

» Dieser Artikel wurde bisher 469x aufgerufen!

Nickel gehört nicht in Tätowiermittel und Permanent Make-up
Markiert in: