In der Öffentlichkeit werden gegenwärtig Kontaminationen von Lebensmitteln mit Perchlorat diskutiert. Nach Angaben von des Norddeutschen Rundfunks, Sendung „Markt“, wurden 17 Lebensmittel auf Perchloratgehalte untersucht. Das Bundsinstitut für Risikobewertung (BfR) gibt eine erste Einschätzung zur möglichen Gesundheitsgefährdung solcher Verbraucher, die mit Perchlorat kontaminierte Lebensmittel aufgenommen haben, auf der Basis der durch den NDR erhobenen Daten. Dem BfR ist dabei allerdings nicht bekannt, mit welcher Methode die Daten erhoben wurden und wie aussagekräftig und valide die gemessenen Werte sind.

Unter Berücksichtigung der vorläufigen Empfehlungen des BfR zur gesundheitlichen Bewertung von in Lebensmitteln gefundenen Perchlorat-Gehalten ist es bei drei dieser Proben nach derzeitigem Kenntnisstand möglich, dass bei einer einmaligen Aufnahme von Perchlorat in dieser Größenordnung unerwünschte Effekte möglich sind. Hierzu zählt eine Hemmung der Jodaufnahme, die bei Personen mit Schilddrüsenerkrankungen, mit Jodmangel sowie Neugeborenen und Kindern zu Veränderungen der Schildrüsenhormonspiegel führen kann. …/Auszug

Quelle: http://www.bfr.bund.de/de/perchlorat_in_lebensmitteln-187161.html

Das könnte Sie auch interessieren ...

Fragen und Antworten zu Nitrat und Nitrit in Lebensmitteln
Salate und Gemüse wie Rucola, Spinat, Kohlrabi, Rote Beete und Rettich können hohe Nitratmengen enthalten. Aus Nitrat kann im Körper oder aber bei unsachgemäßer...
Gesundheitliche Bewertung von Materialien in Kontakt mit Lebensmitteln
Ob PET-Flaschen, Kartonverpackungen oder Alufolie - das BfR informiert über mögliche Risiken von Materialien und insbesondere ihren Inhaltsstoffen, die...
Wie gesund sind industriell hergestellte Bio-Lebensmittel wirklich?
Vom idyllischen Schweinchen direkt vom Bio-Bauern, über saftige Bergwiesen mit glücklichen Kühen, bis hin zum frischen Brot aus der kleinen Backstube...
Veggie-Trend: Was hinter den Angaben „vegetarisch“ und „vegan“ auf Lebensmitteln steht
Vegetarische und vegane Lebensmittel liegen im Trend. Doch unterschiedliche Kennzeichnungen wie „veggie“ und „rein pflanzlich“ machen den Einkauf...
Keime in der Küche: Tipps zur Lebensmittelhygiene
Verbraucher unterschätzen häufig gesundheitliche Risiken, die von krankmachenden Keimen in der eigenen Küche ausgehen. „Lebensmittel können mit Bakterien,...

Advertisement

» Dieser Artikel wurde bisher 624x aufgerufen!

Perchlorat in Lebensmitteln