MEDIABOXPeak Flow, Lungenfunktion, FeNO

Bei Diagnose und Therapie von Lungenkrankheiten spielt die Lungenfunktionsprüfung oft eine entscheidende Rolle. Aber wie läuft ein Lungenfunktionstest ab? Soviel vorab: Ein Lungenfunktionstest geht schnell und tut nicht weh! Wir zeigen in dieser Playlist die Spirometrie, die meist beim Hausarzt durchgeführt wird und die Bodyplethysmyografie, die in der Regel beim Lungenfacharzt oder in der Klinik durchgeführt wird. Außerdem zeigen wir, wie eine Peak Flow-Messung durchgeführt und in einem Tagebuch protokolliert wird. Die Peak Flow-Messung wird von der Patientin oder dem Patienten selbst durchgeführt und dient der Verlaufskontrolle von Atemwegserkrankung wie Asthma oder COPD.

FeNO-Messung
Die FeNO-Messung, - die Bestimmung von Stickstoffmonoxid (NO) in der Ausatemluft - ist ein in der Pneumologie etabliertes Diagnoseverfahren. Erhöhte...
Peak Flow-Messung
Verlaufskontrolle mit dem Peak Flow-Meter
Spirometrie
Spirometrische Messung
Bodyplethysmografie
Lungenfunktionsdiagnostik Bodyplethysmografie
Quelle und Urheberrecht liegt bei der Deutschen Atemwegsliga e.V.
Website: atemwegsliga.de
YouTub-Channel: Atemwegsliga

WERBUNG

Allergodome.de ist nicht Hersteller oder Betreiber der auf dieser Internetseite angebotenen Waren oder Diensleistungen, es sei denn, dies wird ausdrücklich angegeben. Die Produktverpackung und zugehörigen Dokumente enthalten möglicherweise Angaben, die über die auf unserer Internetseite gemachten Angaben hinausgehen und/oder sich von ihnen unterscheiden. Wir empfehlen Ihnen daher, sich nicht allein auf die Angaben zu verlassen, die auf unserer Internetseite angezeigt werden, sondern sich vor Gebrauch der Ware stets auch sorgfältig die Etiketten, Warnhinweise und Anleitungen durchzulesen, die mit der Ware geliefert werden. Bitte nehmen Sie nachfolgend auch unseren vollständigen Haftungsausschluss zur Kenntnis.

Obwohl wir uns stets um die Richtigkeit der Produkt- oder Dienstleistungsangaben auf unserer Internetseite bemühen, kann es mitunter vorkommen, dass Hersteller oder Betreiber ihr Zutatenverzeichnis oder ihren Leistungsumfang ändern. Die Produktverpackung und zugehörigen Dokumente enthalten möglicherweise Angaben, die über die auf unserer Internetseite gemachten Angaben hinausgehen und/oder sich von ihnen unterscheiden. Sämtliche Produktangaben auf unserer Internetseite werden allein zu Informationszwecken bereitgestellt. Wir empfehlen Ihnen, sich nicht allein auf die Angaben zu verlassen, die auf unserer Internetseite angezeigt werden, sondern sich vor Gebrauch bzw. Verzehr der Ware stets auch sorgfältig die Etiketten, Warnhinweise und Anleitungen durchzulesen, die mit der Ware geliefert werden. Sollten Sie Sicherheitsbedenken gleich welcher Art haben oder weitere Angaben zur Ware wünschen, lesen Sie bitte sorgfältig die Angaben auf den Etiketten und der Verpackung und wenden sich an den Hersteller. Die Angaben auf dieser Internetseite können eine fachkundige Auskunft Ihres Arztes, Apothekers oder einer anderen medizinischen Fachkraft nicht ersetzen. Bei Fragen zur Verträglichkeit, zu Risiken oder Nebenwirkungen der Einnahme oder Anwendung des Produktes wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker. Unsere Beschreibungen und sonstigen Angaben zu den Waren dienen nicht dem Zweck der Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung einer Krankheit oder eines Gesundheitszustandes. Allergodome.de haftet nicht für ungenaue oder unrichtige Produktangaben seitens der Hersteller oder sonstiger Dritter. Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben unberührt.