Zutatenliste offenbart Zusatzstoffe auch bei Bio

612
ECO-World

Die BioFach sorgt derzeit für ein helles Schlaglicht auf das große Sortiment ökologisch erzeugter Lebensmittel. Dabei rücken auch die Rezepturen und Herstellungsverfahren in den Mittelpunkt, die sich mitunter deutlich von konventionellen Produkten unterscheiden. Bio-Hersteller nutzen etwa deutlich weniger Zusatzstoffe.

Nicht wenige der Regeln, die die ökologische Lebensmittelwirtschaft einhalten muss, betreffen die Auswahl der Zutaten. Während die konventionelle Lebensmittelproduktion auf über 300 zugelassene Lebensmittelzusatzstoffe zurückgreifen kann, sind es für Bio-Hersteller nur knapp 50. Süßstoffe, Farbstoffe Geschmacksverstärker sind gänzlich verboten, die meisten Konservierungsmittel und viele andere Verbindungen ebenfalls. „Wer solche Hilfsstoffe meiden will, hat es mit Bio-Produkten leichter“, so Laura Gross von der VERBRAUCHER INITIATIVE e. V.

… Auszug/ (Quelle: http://www.eco-world.de/scripts/basics/econews/basics.prg?a_no=28063)

… lesen Sie weiter!

Medi-Notfall-Mappe
Mein persönliches Allergie-Tagebuch
Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.