GOOGLE erzeugt
über 8 Millionen Such-Ergebnisse zum Keyword: Nahrungsmittel!

In diesem Webkatalog werden ausschließlich themenrelevante Links alphabetisch aufgelistet.

Die hier aufgeführten Inhalte haben rein informativen und nicht empfehlenden Charakter!

    Alleleland – Das Allergie-Lern-Land

    https://www.alleleland.de/

    Rund eine dreiviertel Million Kindergarten- und Schulkinder leiden unter Lebensmittelallergien. Die Kinder erhalten Verbote, müssen lernen zu verzichten und verstehen nicht, was eigentlich los ist im Körper. So wird eine Lebensmittelallergie oder -unverträglichkeit schnell zur Belastungsprobe für die ganze Familie.

    Um das zu ändern, bietet der Deutsche Allergie- und Asthmabund eine Kinder-Website zum Thema Lebensmittelallergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten an, das Alleleand – Allergie-Lern-Land. (mehr …)

    Anaphylaxie.net

    https://www.anaphylaxie.net/

    Das Anaphylaxie-Register ANAPHYLAXIE.net ist die erste gemeinsame Datenbank für Deutschland, Österreich und der Schweiz zur Erhebung aufgetretener anaphylaktischer Reaktionen. Der anaphylaktische Schock ist die schwerste und möglich tödliche Folge einer Allergie. Die Anzahl der Allergiker ist weiterhin steigend. Da anaphylaktische Reaktionen nicht meldepflichtig sind, existiert keine Statistik über Häufigkeit, Verlauf und Ausgang. (mehr …)

    Arbeitskreis Diätetik in der Allergologie

    Wir sind ein Netzwerk aus Ernährungsfachkräften spezialisiert auf den Bereich Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Wir bieten Ihnen qualitätsgesicherte allergologische Ernährungstherapie und sind gerne Ihre Ansprechpartner für Ihre Fragen zur Prävention, Diagnostik und Therapie in der Allergologie sowie dem fachverwandten Themenbereich der Gastroenterologie. Wir zeichnen uns aus durch: Berufspolitisches und wissenschaftliches Engagement zur Qualitätssicherung und -optimierung in der allergologischen Ernährungstherapie mittels Mitarbeit in allergologischen Arbeitsgruppen, Gremien und Ausschüssen (z.B. AG Nahrungsmittelallergien der DGAKI, AG Nahrungsmittelallergien und -intoleranzen des SVDE). Damit wird die Vernetzung gefestigt und der Stellenwert der Ernährungstherapie in der Allergologie untermauert. (mehr …)

    Befunddolmetscher

    https://befunddolmetscher.de/

    Der Befunddolmetscher hilft Ihnen, unverständliche Begriffe aus medizinischen Befunden in Alltagssprache zu übersetzen. Der Dolmetscher ist nicht-kommerziell und werbefrei. Es handelt sich um ein Angebot von Weisse Liste und „Was hab’ ich?“. Die Weisse Liste ist ein gemeinsames Projekt der Bertelsmann Stiftung und der Dachverbände der größten Patienten- und Verbraucherorganisationen. (mehr …)

    BGV – Laktose-Intoleranz

    Milch und Milchprodukte zählen zu den gesündesten Lebensmitteln, denn sie enthalten viele wichtige Nährstoffe. In einem Liter Vollmilch sind neben Wasser etwa 47 Gramm Milchzucker, 36 Gramm Milchfett und 33 Gramm Milcheiweiß enthalten, außerdem viele wichtige Mineralstoffe und Vitamine. Doch die Empfehlung, regelmäßig Milch und Milchprodukte zu sich zu nehmen, wird für viele Menschen zur Qual. Sie leiden nach dem Genuss von Milch unter heftigen Verdauungsstörungen und Darmbeschwerden. Der Grund ist eine Milchzucker-Unverträglichkeit, wissenschaftlich als Laktose-Intoleranz bezeichnet. (mehr …)

    Datenbank für Nahrungsmittelunverträglichkeiten

    Etwa ein Drittel der Bevölkerung in Deutschland und Österreich leidet an Nahrungsmittelintoleranzen wie Laktoseintoleranz, Fructoseintoleranz (Malaborption), Histaminintoleranz, Glutensensitivität, Zöliakie oder Sorbitintoleranz. Für Betroffene ist es sehr schwierig, sich abwechslungsreich zu ernähren. Vor allem schnell zubereitete Fertiggerichte werden von den Betroffenen kaum verwendet, obwohl es viele Produkte gäbe, die durchaus verträglich wären. Doch diese zu finden ist schwer. (mehr …)

    Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE)

    Ziele und Aufgaben der DGE sind es, ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse zu vermitteln und die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland durch gezielte, wissenschaftlich fundierte und unabhängige Ernährungsaufklärung und Qualitätssicherung zu fördern. Dafür nimmt die DGE qualitativ hochwertige Aufklärungsmaßnahmen wahr, bietet Dienstleistungen an und erarbeitet Medien. Dies geschieht auch durch das erfolgreiche Zusammenspiel von Mitarbeitern, ehrenamtlich Tätigen und Kooperationspartnern. Von den Mitarbeitern der DGE wird dies in drei Leitgedanken zum Ausdruck gebracht. (mehr …)

    Deutsche Zöliakie Gesellschaft e.V. (DZG)

    Inzwischen ist die DZG auf fast 42.000 Mitglieder gewachsen und jährlich kommen etwa 1.000 neue Mitglieder dazu. In den 40 Jahren ihres Bestehens ist es der DZG gelungen, öffentliches Bewusstsein für die Erkrankung Zöliakie zu wecken. Sie ist kompetente Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um Zöliakie und Dermatitis herpetiformis Duhring. Die DZG unterhält vielfältige Kontakte zu allen Herstellern glutenfreier Lebensmittel in Deutschland und Europa. (mehr …)

    EVZ: Allergie-Wörterbuch in 21 europäische Amtssprachen

    Für 21 europäische Amtssprachen sowie Türkisch, Russisch, Isländisch und Norwegisch hat das EVZ Deutschland – Kiel ein Wörterbuch erstellt mit Übersetzungen der Namen von 130 allergieauslösenden Lebensmitteln. Das Wörterbuch hilft weiter, wenn Sie sich im Restaurant oder beim Einkauf in einer fremden Sprache verständlich machen müssen, weil Sie auf bestimmte Nahrungsmittel verzichten müssen. Auf einer Karte „Ich habe eine Allergie gegen…“ können Sie Ihre Allergien schon vor dem Urlaub eintragen und sie dann einfach im Portemonnaie verstauen. (mehr …)

    Expertenforum Anaphylaxie

    Sowohl unter Hausärzten als auch unter Allergie-Patienten bestehen Unsicherheiten im Umgang mit Anaphylaxie: Vielfach bleibt z.B. die Frage offen, ob ein Adrenalin-Autoinjektor (AAI) „wirklich“ notwendig ist und wer ein solches Gerät im Falle des Falles – und wie – an¬wenden sollte. Auch mag eine generelle Skepsis gegenüber der Adrenalin-Autoinjektion durch Laien bestehen. Dies führt dazu, dass hierzulande leider nicht jeder Anaphylaxie-gefährdete Patient einen Adrenalin-Autoinjektor besitzt und dass so mancher Injektor nach Ablauf der Haltbarkeit nicht ausgetauscht wird. (mehr …)

    Food Intolerance Diagnostics

    http://foodintolerances.org/de/

    Auf diesen Webseiten finden Personen, die an Nahrungsmittel Unverträglichkeiten leiden, sowie deren Ärzte aktuelle, leicht verständliche und medizinische hochstehende Informationen und Empfehlungen. Wir als Fachärzte werden immer häufiger von Personen aufgesucht, die Magen-Darm-Beschwerden erleben, die womöglich durch Nahrungsmittel ausgelöst und häufig von Symptomen anderer Organe wie Haut, Muskeln, zentrales Nervensystem und Atemapparat begleitet werden.

    (mehr …)

    Fructose-Intoleranz.info

    Mit der Diagnose Fruchtzuckerunverträglichkeit beginnt eine Phase der Ungewissheit. Was darf man jetzt noch essen und was nicht, wo bekommt man Informationen her und wie verhalte man sich jetzt beim Einkaufen? Mit dieser Webseite will ich Euch ein klein wenig unter die Arme greifen und Euch ein zeigen, dass es sich lohnt, genauer hinzuschauen. Auch wenn jeder eine unterschiedliche Toleranzgrenze besitzt, die Motivation und den Mut solltet Ihr nicht verlieren. Alles, was Ihr auf dieser Seite lest, soll eine Anregung für Euch sein und Euch Mut machen. (mehr …)

    IG Zöliakie

    Die IG Zöliakie der Deutschen Schweiz ist eine Patientenorganisation (Rechtsform: gemeinnütziger Verein), die sich für die Anliegen von Betroffenen mit Zöliakie oder Dermatitis herpetiformis Duhring einsetzt und über alle Belange der glutenfreien Ernährung und des Lebens mit Zöliakie informiert. Der Vorstand, verschiedene Arbeitsgruppen und ein Teilzeitsekretariat erledigen die laufenden Arbeiten und entwickeln Projekte. Unter anderem ist für uns die Öffentlichkeitsarbeit ein grosses Anliegen. (mehr …)

    kochenOHNE

    kochenOHNE ist ein spezielles Rezeptportal für Menschen mit Lebensmittelunverträglicheiten und -allergien. Das Rezept-Portal ist eine Initiative von Betroffenen. Die Website entstand aus der Idee, allen Menschen zu helfen, die ähnliche Beschwerden haben wie die Initiatoren. Welche Zutaten der Einzelne vermeiden muss, ist sehr unterschiedlich. Die Kombinationen der unverträglichen Zutaten und Allergien bei den Betroffenen sind individuell. Noch komplizierter wird es, wenn mehrere Menschen mit Einschränkungen zusammen etwas kochen wollen – zum Beispiel Eltern für Ihre allergiekranken Kinder oder Angehörigen. (mehr …)

    KochTrotz

    KochTrotz richtet sich an Menschen mit Nahrungsmittel-Intoleranzen, Nahrungsmittel-Allergien, Chronischen-Erkrankungen in Zusammenhang mit Nahrungsmitteln aber auch an alle, die sich gesund und abwechslungsreich ernähren wollen. Laktose-Intoleranz (Milchzucker), Casein-Intoleranz (Milcheiweiß), Zöliakie, Gluten-Sensivität, Gluten-Unverträglichkeit, Histamin-Intoleranz, Fructose-Intoleranz, Sorbit-Intoleranz, Ei-Unverträglichkeit, Soja-Allergie, Nuss-Allergie, …. All das sind Themen, mit denen ich mich auseinandersetze und auf die meine Rezepte abgestimmt sind. Meine Rezepte zeichnen sich oft dadurch aus, dass ich verschiedene Zutaten-Alternativen für unterschiedliche Verträglichkeiten anbiete. (mehr …)

    Lebensmittel-Warenkunde

    Lebensmittel-Warenkunde.de ist ein ganzheitliches Ernährungsportal, dass es sich zum Ziel gesetzt hat eine umfassende Wissensdatenbank über Lebensmittel und ihren Nährwerten aufzubauen. Auf lebensmittel-warenkunde.de erfährst Du, wie man sich gesund ernährt auf Basis ernährungswissenschaftlicher Standards. Hier wird Gesundheit und Ernährung groß geschrieben. Hier zählt vor allem redaktionelle Qualität und nicht Quantität. (mehr …)

    Lexikon der Allergene | ALLERGOPHARMA

    Das Lexikon rund um Allergene, vom Aal über die Hasel bis zur Zypresse. Mit wissenswerten Informationen, Bildern und der Exposition für den besseren Umgang im Alltag. Sie haben die Möglichkeit nach Bereichen, wie z. B. Lebensmittel, Pollen oder nach speziellen Allergenen bzw. Allergengruppen zu suchen. Bei der Allergensuche stehen Ihnen sowohl die umgangssprachlichen Bezeichnungen als auch die wissenschaftlichen Namen zur Verfügung. (mehr …)

    Mein Allergie Portal

    Sabine Jossé (Betreiberin dieser Page) erhielt vor acht Jahren überraschend die Diagnose „Nahrungsmittelunverträglichkeiten“. Als sie sich mit dem Thema beschäftigte stellte sie fest, dass es zwar eine Fülle von guten Informationsquellen, Listen etc. im Internet gab, diese aber sehr verteilt im Netz zu finden waren. So war es nicht immer leicht, an Informationen zu geeigneten Nahrungsmitteln und Produkten zu kommen. (mehr …)

    Neocate – Sichere Ernährung bei Kuhmilchallergie

    Neocate ist eine Säuglings- und Kindernahrung auf Basis von freien, nicht-allergenen Aminosäuren, das sind die kleinsten Eiweißbausteine. Neocate ist frei von allen Milchbestandteilen und bietet eine sichere Ernährung bei Kuhmilchallergie. Denn in Neocate ist alles enthalten, was Ihr Kind für ein gesundes Wachstum und eine gute Entwicklung braucht – ganz frei von Kuhmilchallergenen. Neocate wird anstelle einer Säuglingsmilch oder der normalen Milch gefüttert, wenn die Milch nicht vertragen wird. (mehr …)

    netdoktor.de – Laktoseintoleranz

    Menschen mit einer Laktoseintoleranz (Milchzuckerunverträglichkeit) müssen beim Essen auf vieles verzichten, was für andere selbstverständlich dazugehört. Etliche Milchprodukte sind tabu oder nur in kleinen Mengen genießbar. Selbst manche Lebensmittel, in denen man niemals Laktose vermuten würde, können Milchzucker (Laktose) enthalten und zum Problem werden. (mehr …)

    netdoktor.de – Zöliakie

    Zöliakie (glutensensitive Enteropathie, früher auch Sprue genannt) ist eine entzündliche Darmerkrankung. Sie wird durch eine fehlgeleitete Immunreaktion (Autoimmunreaktion) auf das Klebereiweiß Gluten ausgelöst, das in vielen Getreidesorten steckt. Betroffene leiden meist unter starken Durchfällen und Bauchschmerzen, wenn sie glutenhaltige Nahrungsmittel zu sich nehmen. Bisher beschränkt sich die Therapie hauptsächlich auf eine lebenslange glutenfreie Ernährung, unter der die Beschwerden nicht mehr auftreten. Hier lesen Sie alles Wichtige über Zöliakie. (mehr …)

    Nickelfrei.de

    Diese Page bietet Ratsuchenden und Interessierten ein umfangreiches Informationsangebot zur Nickelallergie. Neben allgemeinen Daten und Fakten zu Ursachen, Symptomen, Diagnose und Therapie, informiert das unabhängige und mehrfach zertifizierte Gesundheitsportal seit Anfang 2009 über aktuelle Erkenntnisse aus Forschung und Praxis sowie themenbezogene Neuerungen in der Gesundheitspolitik. Nickelfrei.de versteht sich als Interessenvertretung und kompetenter Ansprechpartner für betroffene Allergiker. Ziel ist, neben einer seriösen Aufklärungsarbeit, das Verständnis für die Probleme von Nickelallergikern in der Gesellschaft zu verbessern. (mehr …)

    nmi-Portal

    http://www.nahrungsmittel-intoleranz.com/

    Das Portal für Nahrungsmittelintoleranz (nmi-Portal) war 2004 die erste Informations-Plattform für alle Lebensmittelunverträglichkeiten auf Lactose, Fruktose oder Histamin. Durch die Hilfe der zahlreichen ehrenamtlich arbeitenden Experten hat sich das nmi-Portal zu einem der umfangreichsten und beliebtesten deutschsprachigen Portale entwickelt und konnte mittlerweile hunderttausenden Betroffenen in ganz Europa helfen.

    (mehr …)

    Nussallergie/Anaphylaxie Netzwerk (NAN)

    Eltern von Kindern mit hochgradigen Ernuss- und Baumnussallergien stehen meist mit ihren Fragen, Ängsten und Sorgen allein da. Im näheren Umfeld kennen sie meist niemanden, der eine ähnliche Situation zu bewältigen hat. Im Gegenteil: Sie stoßen auf Unverständnis oder sogar Ablehnung, werden belächelt und nicht ernst genommen. Dieses Netzwerk soll betroffene Eltern vernetzen und auf Erfahrungen basierende Alltagshilfen teilen. (mehr …)

    Verband der Diätassistenten – Deutscher Bundesverband e.V. (VDD)

    Der Verband der Diätassistenten – Deutscher Bundesverband e.V. (VDD) vertritt seit mehr als sechzig Jahren als einzige berufsständische Vertretung die Berufsgruppe der Diätassistenten berufspolitisch national und international und bietet weiterqualifizierende Maßnahmen an. Der VDD wurde 1957 als Deutscher Bundesverband e.V. mit Unterstützung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) in Mainz gegründet. Im VDD als Berufsverband sind rund 4.000 Diätassistenten und Diätassistentinnen organisiert, rund ein Drittel der berufstätigen Diätassistenten in Deutschland. (mehr …)

    Was hab ich? – gemeinnützige GmbH

    https://washabich.de/

    Arzt und Patient begegnen sich auf Augenhöhe, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen: die Heilung einer Krankheit. Die neue Patientengeneration geht dazu einen wichtigen Schritt in die richtige Richtung – sie wird mündig. Der Patient von heute will seine Erkrankung verstehen, möchte an der Entscheidung über seine Behandlung teilhaben.

    Aus dieser Entwicklung resultieren zwei Fragen. Wie erhält der Patient die passende, für eine gemeinsame Entscheidungsfindung essenzielle Gesundheitsinformation? Und wer bringt Ärzten bei, mit der neuen Generation der mündigen Patienten umzugehen? (mehr …)

    Zöliakie-Welt

    Zöliakie-Welt ist eine Plattform für Betroffene, die an dieser chronischen Glutenunverträglichkeit erkrankt sind und auch jenen die mit einer Glutensensitivität zu kämpfen haben. Hier gibt es Neuigkeiten rund um dieses Thema, aber auch Rezepte, Reise- und Urlaubstipps und einen Restaurantführer, wo man problemlos glutenfreies Essen genießen kann. Diese Seite lebt natürlich auch von den Zuschriften und Hinweisen (z.B. bei den Restaurants), damit das Angebot weiter ausgebaut werden kann. Wir würden uns deshalb freuen, wenn ihr uns diese über den Menüpunkt „Kontakt“ zukommen lassen würdet. (mehr …)

Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Die Inhalte vom Allergie-Lexikon / Webkatalog erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, trotzdem sind wir bemüht es ständig mit interessanten Themen zu erweitern. Die hier aufgeführten Inhalte haben rein informativen und nicht empfehlenden Charakter!

Geschützte Warennamen (Warenzeichen) werden nicht besonders kenntlich gemacht. Aus dem Fehlen eines solchen Hinweises kann also nicht geschlossen werden, dass es sich um einen freien Warennamen handelt. Auch wenn diese an den jeweiligen Stellen nicht als solche gekennzeichnet sind, gelten die entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen.