Themen: Security, WordPress, SEO, Online Marketing, Blog, Tools, Mail, Social Network

27/05/2018
Zwangszustimmung: Erste Klage nach DSGVO gegen Google und Facebook
Nur wer der Datenverarbeitung vollständig zustimmt, darf den Dienst auch weiter nutzen – so haben sich das die großen Internetunternehmen vorgestellt. Der österreichische Datenschutzaktivist Max Schrems sieht das anders. Die von ihm gegründete Organisation Noyb hat Beschwerde gegen Google sowie Facebook und dessen Dienste Instagram und Whatsapp nach der DSGVO ...
Quelle: TRADAR | Internet-Sicherheit
26/05/2018
Bösartige Edge und Chrome Extensions liefern eine Backdoor
Originalbeitrag von Jaromir Horejsi, Joseph C. Chen und Loseway Lu Den Sicherheitsforschern von Trend Micro fiel eine Serie von Testübermittlungen bei VirusTotal auf, die von derselben Gruppe von Schadsoftware-Entwicklern aus Moldawien zu kommen schienen, zumindest deuteten die Dateinamen und die Quelle der Übermittlungen darauf hin. Wahrscheinlich arbeiten sie an einer ...
Quelle: TRADAR | Internet-Sicherheit
26/05/2018
Wie Hund und Katz: Kaspersky Lab findet Schwachstellen in GPS-Trackern für Haustiere
Kaspersky Lab hat in mehreren GPS-Trackern für Haustiere Schwachstellen entdeckt. Diese ermöglichen Angreifern unautorisierten Zugang ins Heimnetzwerk und den darin gespeicherten Informationen. Kaspersky Lab hat die Hersteller über die Schwachstellen umgehend informiert; einige der Lücken wurden bereits geschlossen. Tracker werden von Tierhaltern zur Standort-Überwachung der Tiere eingesetzt. Dabei werden die ...
Quelle: TRADAR | Internet-Sicherheit
26/05/2018
Vernetztes Fahren: Forscher finden 14 Sicherheitslücken in BMW-Software
Beim vernetzten und autonomen Fahren soll die IT-Sicherheit eine große Rolle spielen. Sicherheitsexperten konnten sich jedoch auf verschiedenen Wegen die Autosoftware von BMW hacken. (Black Hat 2016, Technologie) Lese weiter auf: Vernetztes Fahren: Forscher finden 14 Sicherheitslücken in BMW-Software Quelle: Golem.de | Security By TRADAR ...
Quelle: TRADAR | Internet-Sicherheit
26/05/2018
Flut von Anfragen droht: DSGVO – die Verbraucher wollen’s wissen
Mit der DSGVO droht vielen Unternehmen eine regelrechte Anfragewelle von Verbrauchern, die wissen wollen, wie mit ihren Daten umgegangen wird. Wer die Sorgen nicht ernst nimmt oder nicht in der Lage ist zu antworten, dürfte den Ärger der Konsumenten zu spüren bekommen. Lese weiter auf: Flut von Anfragen droht: DSGVO ...
Quelle: TRADAR | Internet-Sicherheit

WIR SIND UMGEZOGEN!Zukünftig erhältst du alle News auf tradar.de!

Advertisement