Ich beschäftige mich schon seit über 15 Jahren mit dem Thema Internet und bin ehrenamtlich für die Internet-Präsens allergodome.de verantwortlich. Die Veränderungen der letzten Jahre waren erstaunlich und man muss auf dem Laufenden bleiben. Bis zum Jahr 2004 waren wir mit allergodome.de bei der Google-Suche (Allergie, Allergologie) unter den ersten 5 Plätzen, das hat sich allerdings geändert!

Durch meine täglichen Recherchen und der dadurch entstandenen RSS-Feed-Sammlung bin ich immer Top-Aktuell und kann die Erkenntnisse in unser Projekt einfließen lassen.

Ich wurde in letzter Zeit immer häufiger gefragt woher ich denn meine Informationen hätte und ob ich nicht mal nen Link schicken kann.
Nun … das wurde mir mit der Zeit einfach zuviel und habe hier meine Informationsquellen als eigenen Blog erstellt. Ich möchte mich hier nicht „Mit fremden Federn schmücken“, sondern viel mehr Internet-Anfängern oder auch Interessierten eine Auswahl an guten Informationsquellen aufzeigen!

Zur Technik:

  • Sämtliche Links auf den Übersichtsseiten führen direkt zum Verfasser.
  • Alle Links stehen auf rel=nofollow, eine Doppelindexierung ist somit nicht gegeben.
  • Alle Artikel bleiben lediglich für einige Wochen in der Datenbank und werden dann komplett gelöscht.

Ich hoffe, das ich mit meinen über 60 Jahren noch sehr lange an dieser spannenden Entwicklung teilnehmen kann um euch über diesen Blog einpaar weiterführende Infos zu vermitteln!

Bleibt interessiert …
Nachtrag
Ich habe meine eigenen RSS-Feeds inkl. Reader komplett gelöscht
und lese nun einfach täglich meinen Blog!