Nahrungsmittelallergie: Ursachen und Risikofaktoren

Gesundheitsinformationen.de

83

Bei einer Nahrungsmittelallergie reagiert das Immunsystem auf eigentlich harmlose Eiweiße in der Nahrung, als wären sie Fremdkörper. Manche Menschen haben familiär bedingt eine erhöhte Neigung zu Allergien. Eine Nahrungsmittelallergie kann zudem mit einer Kreuzallergie auf Pollen einhergehen. Das heißt, dass Menschen mit einer Pollenallergie dann auch auf bestimmte Nahrungsmittel allergisch reagieren.

Der Grund dafür ist, dass deren Eiweiße denen von Pollen sehr ähneln. Meist sind Birkenpollen der Auslöser, zum Beispiel für eine Kreuzallergie auf Äpfel, Sellerie, Nüsse oder Karotten…

Quelle: Gesundheitsinformationen.de | Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG)
Titelbild/Grafik: Gesundheitsinformationen.de | IQWiG

Lesen Sie den ganzen Artikel...

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Inhalt ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!

Weitere Links

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.