Impfen und Multiple Sklerose stehen nicht im Zusammenhang

14

Eine aktuelle Datenanalyse zeigt, Impfen und Multiple Sklerose nicht zusammenhängen. Dementsprechend sind Impfungen auch kein Risikofaktor für MS. Eine rezente Big Data Auswertung zeigt keinen Zusammenhang von Impfen und Multiple Sklerose (MS). Dabei analysierten die Wissenschaftler der Technischen Universität München (TUM) die Daten von über 12.000 Patienten mit Multipler Sklerose (MS). Dabei wollten sie das Verhalten der […] Der Beitrag Impfen und Multiple Sklerose stehen nicht im Zusammenhang erschien zuerst auf MedMix.

Lesen Sie weiter auf: Impfen und Multiple Sklerose stehen nicht im Zusammenhang
Quelle: MEDMIX | Immunologie
Titelbild/Grafik by MEDMIX | Ihr Medizinportal aus Österreich

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres von MEDMIX | Immunologie
Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.